Logo newsbot.ch

Inland

OECD veröffentlicht Aktualisierung zum AIA: Schweiz verpflichtet sich zur Umsetzung

Bundesrat beschließt Vernehmlassung zur Erweiterung des internationalen automatischen Informationsaustauschs in Steuersachen (AIA). Die OECD veröffentlicht Aktualisierung des gemeinsamen Melde- und Sorgfaltsstandards für Informationen über Finanzkonten und den neuen Melderahmen für den AIA über Kryptowerte.

2024-05-17 16:15:28
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Bundesrat

Bundesrat beschließt Vernehmlassung zur Erweiterung des internationalen automatischen Informationsaustauschs in Steuersachen (AIA)

OECD veröffentlicht Aktualisierung des gemeinsamen Melde- und Sorgfaltsstandards für Informationen über Finanzkonten und den neuen Melderahmen für den AIA über Kryptowerte

Die OECD hat die Aktualisierung des GMS und des MRK publiziert, die als verbindliche AIA-Standards global umzusetzen sind. Der GMS klärt Auslegungsfragen und der MRK regelt den Umgang mit Kryptowerten. Kryptowerte sind digitale Vermögenswerte, die auf einer Distributed Ledger basieren.

Schweiz verpflichtet sich zur Umsetzung der neuen AIA-Standards

Die Schweiz hat sich dazu bekannt, den aktualisierten GMS umzusetzen und auch den MRK zu übernehmen. Die Umsetzung des MRK soll Lücken im Steuertransparenzdispositiv schliessen und eine Gleichbehandlung mit traditionellen Vermögenswerten und Finanzinstitutionen sicherstellen. Dies erweitert die Kryptomarktregulierung in der Schweiz.

Kommunikation des Staatssekretariats für internationale Finanzfragen (SIF) für weitere Informationen: Tel. +41 58 462 46 16, info@sif.admin.ch

(Quelle:Bundesrat Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

OECD veröffentlicht Aktualisierung AIA: verpflichtet Umsetzung