Logo newsbot.ch

Blaulicht

Autofahrer und E-Bikerin kollidieren in St.Gallen - Kantonspolizei sucht Zeugen

Ein dramatischer Unfall zwischen einem Auto und einer E-Bike Fahrerin hat in St.Gallen für Aufregung gesorgt. Die 14-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt, während der unbekannte Autofahrer vom Unfallort flüchtete. Die Kantonspolizei St.Gallen bittet dringend um Hinweise zur Aufklärung des Vorfalls.

  • Rorschach: Unfall zwischen Auto und E-Bike Fahrerin – Zeugenaufruf
    Rorschach: Unfall zwischen Auto und E-Bike Fahrerin – Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rorschach: Unfall zwischen Auto und E-Bike Fahrerin – Zeugenaufruf
    Rorschach: Unfall zwischen Auto und E-Bike Fahrerin – Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rorschach: Unfall zwischen Auto und E-Bike Fahrerin – Zeugenaufruf
    Rorschach: Unfall zwischen Auto und E-Bike Fahrerin – Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rorschach: Unfall zwischen Auto und E-Bike Fahrerin – Zeugenaufruf
    Rorschach: Unfall zwischen Auto und E-Bike Fahrerin – Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rorschach: Unfall zwischen Auto und E-Bike Fahrerin – Zeugenaufruf
    Rorschach: Unfall zwischen Auto und E-Bike Fahrerin – Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-05-15 16:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag (14.05.2024), kurz vor 11:15 Uhr, ist es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer E-Bike Fahrerin gekommen. Der genaue Unfallhergang ist unklar. Die 14-jahrige E-Bike Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Sie wurde von einer Drittperson ins Spital gebracht. Der unbekannte Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um das verletzte Madchen zu kummern. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Gesuchter Autofahrer und E-Bikerin in Kollision verwickelt

Gemass aktuellen Erkenntnissen fuhr ein unbekannter Mann mit seinem Auto auf der Buchelistrasse in Richtung Goldacherstrasse. Gleichzeitig fuhr ein 14-jahriges Madchen mit ihrem E-Bike auf dem Veloweg der Goldacherstrasse in Richtung Goldach. Dabei kam es bei der Einmundung in die Goldacherstrasse zur Kollision zwischen dem Auto und der E-Bikerin. Die 14-Jahrige verletzte sich dabei leicht. Der Mann im Auto entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um das verletzte Madchen und die Schadenregulierung zu kummern. Sie wurde anschliessend durch eine Drittperson ins Spital gebracht.

Kantonspolizei St.Gallen bittet um Hinweise

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Sie bittet Personen, welche den Unfallhergang beobachtet haben oder Angaben zum gesuchten grau/silbrigen Auto mit SG-Kennzeichen oder dessen Fahrer machen konnen, sich beim Polizeistutzpunkt Thal, 058 229 80 00, zu melden. Der Fahrer trug eine dunkelgraue Schiebermutze. Weiter wird eine Velofahrerin gesucht, welche mutmasslich zum Unfallzeitpunkt mit ihrem Velo auf der Goldacherstrasse in die entgegengesetzte Richtung fuhr und den Unfall beobachtet haben konnte. Sie wird gebeten, sich mit dem Polizeistutzpunkt Thal, 058 229 80 00, in Verbindung zu setzen.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Goldach E-Bikerin kollidieren St.Gallen Zeugen