Logo newsbot.ch

Blaulicht

Täter festgenommen und Opfer schwer verletzt: Zeugenaufruf der Kriminalpolizei in Basel

Am Dienstag, 14. Mai 2024, wurde ein 51-jahriger Mann am Centralbahnplatz schwer verletzt. Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat den Tater festgenommen, nachdem er den Mann angegriffen hatte, und ermittelt nun die Hintergrunde der Tat.

2024-05-15 15:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am Dienstag, 14. Mai 2024, gegen 21.00 Uhr, wurde ein 51-Jahriger Mann am Centralbahnplatz schwer verletzt. Die Kantonspolizei Basel-Stadt konnte den Tater nach einer Fahndung festnehmen und in Haft nehmen, während die Sanitat den Verletzten ins Krankenhaus brachte.

Verdacht auf tätlichen Angriff

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei deuten darauf hin, dass es zuerst zu verbalen und dann zu tätlichen Auseinandersetzungen zwischen dem Tatverdachtigen und dem Opfer kam. Der Tater verletzte den 51-Jahrigen mit einem gefahrlichen Gegenstand, wurde dabei jedoch selbst auch verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt plant, Untersuchungshaft fur den 50-jahrigen marokkanischen Staatsburger zu beantragen.

Die Kriminalpolizei ist nun damit beauftragt, den genauen Grund und den Ablauf der Auseinandersetzung zu ermitteln. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben konnen, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft oder der Polizei zu melden.

Zeugenaufruf und Kontaktinformationen

Personen, die Informationen zu dem Vorfall haben, konnen sich unter der Telefonnummer 061 267 71 11 bei der Kriminalpolizei melden. Es wird dringend um Mithilfe bei der Aufklarung des Falls gebeten. Dr. phil. Martin R. Schutz konnte keine weiteren Informationen geben.

(Quelle:Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Täter Zeugenaufruf Kriminalpolizei Basel