Logo newsbot.ch

Blaulicht

Verkehrseinschränkungen beim 42. Grand Prix von Bern: Strassen gesperrt und Halteverbote erwartet

Am Samstag, 18. Mai 2024, stehen in Bern aufgrund des 42. Grand Prix von Bern zahlreiche Verkehrseinschränkungen und Halteverbote bevor. Die Kantonspolizei Bern organisiert die Umleitungen in Zusammenarbeit mit zivilen Streckenposten, um den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

2024-05-15 09:00:25
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Samstag, 18. Mai 2024, findet in der Stadt Bern der 42. Grand Prix von Bern statt. Infolgedessen werden zahlreiche Strassen gesperrt oder mit Halteverboten belegt. Es muss in der Folge mit erheblichen Verkehrseinschränkungen gerechnet werden. Die Kantonspolizei Bern organisiert zusammen mit zivilen Streckenposten die Verkehrsumleitungen.

Verkehrseinschränkungen und Halteverbote

Am Samstag, 18. Mai 2024, ab 6.00 Uhr bis zirka 20.00 Uhr, ist das Start- und Zielgelände (Mingerstrasse, zwischen Guisanplatz und Bolligenstrasse sowie die Papiermühlestrasse ab dem Wankdorf Center bis Rosengarten) für den privaten Verkehr gesperrt oder mit Halteverboten belegt. Ab 11.00 bis zirka 21.00 Uhr ist zudem in sämtlichen Quartieren entlang der Laufstrecke mit entsprechenden Verkehrseinschränkungen, Sperrungen bzw. Halteverboten zu rechnen.

Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die entsprechenden Weisungen, Signalisationen und Umleitungen zu beachten. Vorschriftswidrig abgestellte Fahrzeuge werden gebührenpflichtig abgeschleppt. Da das Parkplatzangebot beschränkt ist, wird Zuschauerinnen und Zuschauern empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Weitere Informationen und Streckenplan

Der detaillierte Streckenplan und weitere Informationen zur Veranstaltung sind unter www.gpbern.ch ersichtlich. Über Einschränkungen beziehungsweise Umleitungen des öffentlichen Verkehrs informiert BERNMOBIL unter www.bernmobil.ch.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Verkehrseinschränkungen 42. Grand Prix Strassen Halteverbote