Logo newsbot.ch

Blaulicht

Stetten: Starke Rauchentwicklung durch überhitzten Automotor

Am Sonntagnachmittag (12.05.2024) hat eine starke Rauchentwicklung eines parkierten Autos einen Feuerwehreinsatz in Stetten ausgelöst

Stetten: Starke Rauchentwicklung durch überhitzten Automotor
Stetten: Starke Rauchentwicklung durch überhitzten Automotor (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

2024-05-13 15:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am Sonntagnachmittag (12.05.2024) hat eine starke Rauchentwicklung eines parkierten Autos einen Feuerwehreinsatz in Stetten ausgelöst, wie die Kantonspolizei Schaffhausen berichtet.

Personen wurden bei diesem Vorfall keine verletzt. Die Überhitzungsursache sei Gegenstand laufender Ermittlungen.

  Um 16.30 Uhr am Sonntagnachmittag (12.05.2024) parkierte ein Mann sein Auto auf einem Garagenvorplatz an der Tubackackerstrasse in Stetten. Rund fünf Minuten später bemerkte er eine starke Rauchentwicklung aus dem Motorenraum des Autos.

Der Mann behändigte danach einen Gartenschlauch und goss damit Wasser über den Motorenraum. Herbeieilende Nachbarn unterstützten den Mann bei seinem Vorhaben und alarmierten die VOR (Verbandsfeuerwehr Oberer Reiat).

12 VOR-Angehörige übernahmen im Anschluss die Kühlarbeiten.   Personen wurden bei diesem Vorfall keine verletzt.

Die Ursache für die Überhitzung des Automotors sei Gegenstand laufender Ermittlungen..

Suche nach Stichworten: