Logo newsbot.ch

Blaulicht

Stein am Rhein: Auffahrkollision von zwei Autos auf Rheinbrücke

Am späteren Sonntagvormittag (12.05.2024) hat sich auf der Rheinbrücke in Stein am Rhein ein Verkehrsunfall mit zwei Autos ereignet

Stein am Rhein: Auffahrkollision von zwei Autos auf Rheinbrücke
Stein am Rhein: Auffahrkollision von zwei Autos auf Rheinbrücke (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

2024-05-13 08:44:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am späteren Sonntagvormittag (12.05.2024) hat sich auf der Rheinbrücke in Stein am Rhein ein Verkehrsunfall mit zwei Autos ereignet, wie die Kantonspolizei Schaffhausen ausführt.

Personen wurden dabei keine verletzt. Dem unfallverursachenden Autofahrer wurde aufgrund des Verdachts mangelnder Fahreignung der Führerausweis vorläufig aberkannt.

  Um 11.45 Uhr am späteren Sonntagvormittag (12.05.2024) fuhr ein 91-jähriger Mann mit seinem Auto über die Rheinbrücke in Stein am Rhein in Richtung "Vor der Brugg". Dabei kollidierte der Mann mit seinem Auto gegen das Heck eines verkehrsbedingt stillstehenden Fahrzeugs.

Aufgrund auslaufender Flüssigkeiten und zwecks Verkehrsregelung wurde die örtliche Feuerwehr Feurok (Feuerwehr Region oberer Kantonsteil) aufgeboten.   Personen wurden bei diesem Verkehrsunfall keine verletzt.

An den beiden Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden.   Der unfallverursachenden Person wurde aufgrund des Verdachts mangelnder Fahreignung der Führerausweis vorläufig aberkannt.

  Aufgrund des Verkehrsunfalles kam es vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen.   Bei diesem Verkehrsunfall standen 12 Angehörige der Feuerwehr Feurok, ein privates Abschleppunternehmen, ein Mitarbeiter der Stadtpolizei Stein am Rhein sowie ein Mitarbeiter der Schaffhauser Polizei im Einsatz..

Suche nach Stichworten: