Logo newsbot.ch

Blaulicht

Autofahrer mit hohem Atemalkoholwert am Haldenweg gestoppt - Führerschein eingezogen

Die Kantonspolizei Thurgau zieht den Führerausweis eines Autofahrers ein, nachdem er mit 0.64 mg/l Alkohol am Steuer erwischt wurde. Der Italiener wird bei der Staatsanwaltschaft Bischofszell angezeigt und weitere Massnahmen werden eingeleitet. Die Verkehrssicherheit steht im Fokus der Behörden, um gefährliche Situationen zu verhindern und Unfälle zu vermeiden.

2024-05-10 09:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Die Kantonspolizei Thurgau hat einen Autofahrer am Haldenweg kontrolliert, nachdem er kurz vor 18.15 Uhr auffällig wurde. Der 45-jährige Italiener hatte einen Atemalkoholwert von 0.64 mg/l, was zur Einziehung seines Führerausweises führte. Der Fall wird nun der Staatsanwaltschaft Bischofszell gemeldet.

Führerausweis eingezogen

Der Italiener wird wegen des hohen Atemalkoholwerts bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Sein Führerausweis wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen. Diese Massnahme dient der Sicherheit im Strassenverkehr und soll weitere Verstösse verhindern.

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau sind regelmässig im Einsatz, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Kontrollen wie diese tragen dazu bei, gefährliche Situationen auf den Strassen zu verhindern und Unfälle zu vermeiden.

Anzeige bei der Staatsanwaltschaft

Die Staatsanwaltschaft Bischofszell wird den Fall des Italieners prüfen und entsprechende Massnahmen ergreifen. Atemalkoholwerte über dem gesetzlichen Limit werden ernst genommen und können rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Bei Fragen oder weiteren Informationen zum Fall des Autofahrers am Haldenweg können sich Interessierte an die Kantonspolizei Thurgau wenden. Die Behörden sind bestrebt, die Öffentlichkeit transparent zu informieren und für Sicherheit im Strassenverkehr zu sorgen.

(Quelle:Kantonspolizei Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bischofszell Atemalkoholwert Haldenweg gestoppt Führerschein eingezogen