Logo newsbot.ch

Regional

Biometrische Erfassung am APA Vaduz: Keine Fotos mehr nötig!

Ab Montag, 3. Juni 2024, werden biometrische Gesichtsbilder am neuen Standort des Ausländer- und Passamts im Dienstleistungszentrum Giessen in Vaduz erfasst - Fotos müssen nicht mehr selbst mitgebracht werden. Eine Vor-Ort-Erfassung garantiert eine einheitliche Qualität und erschwert Manipulationen, was sowohl den Antragstellern als auch dem APA Zeit und Aufwand spart.

2024-05-09 11:05:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

Ab Montag, 3. Juni 2024, werden die biometrischen Gesichtsbilder direkt am neuen Standort des Ausländer- und Passamts (APA) im Dienstleistungszentrum Giessen (Giessenstrasse 3) in Vaduz erfasst. Ab diesem Zeitpunkt müssen für liechtensteinische Reisepässe und Identitätskarten keine Fotos mehr selbst mitgebracht werden. Mit den neuen Erfassungsstationen werden ein biometrisches Gesichtsbild, Fingerabdrücke und die Unterschrift unmittelbar bei der Antragstellung beim APA erfasst. Somit kann eine einheitliche und den technischen Anforderungen entsprechende Qualität gewährleistet werden. Eine Manipulation von Gesichtsbildern, welche bei mitgebrachten Fotos nicht ausgeschlossen werden kann, wird deutlich erschwert. Die Vor-Ort-Erfassung reduziert zudem den Aufwand für antragstellende Personen und das APA, da Gesichtsbilder nicht mehr selbst beschafft werden müssen.

Vernissage der 9. Schweizerischen Triennale der Skulptur in Bad Ragaz und Vaduz

Vaduz (ots) - Vom 4. Mai bis zum 30. Oktober 2024 zeigt die 9. Schweizerische Triennale der Skulptur in Bad Ragaz und Vaduz Werke von 88 Künstlerinnen und Künstlern aus 19 Ländern. Am Mittwoch, 8. Mai 2024, wurde die Bad Ragartz im Rathaussaal Vaduz in Anwesenheit von Regierungsrat Manuel Frick, Bürgermeisterin Petra Miescher, Vorsitzende der Kulturkommission und Gemeinderätin der Gemeinde Vaduz Antje Moser, Familie ...

(Quelle:Fürstentum Liechtenstein Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Vaduz Biometrische Erfassung APA Vaduz: nötig!