Logo newsbot.ch

Sport

FC Schaffhausen triumphiert im Abstiegskampf - FC Baden muss absteigen

Der FC Baden steigt nach nur einer Saison wieder ab, während sich der FC Schaffhausen durch ein Unentschieden den Klassenerhalt sichert. In den verbleibenden drei Runden der Saison 2023/2024 stehen die Munotstädter vor entscheidenden Partien gegen Sion und Thun im Aufstiegsrennen.

FCS kann Aufstiegsduell beeinflussen
FCS kann Aufstiegsduell beeinflussen (Bild: FC Schaffhausen)

2024-05-08 12:32:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: FC Schaffhausen

Der Abstiegskampf in der dieci Challenge League ist entschieden: Der FC Baden muss nach nur einer Saison wieder absteigen. Der FC Schaffhausen hingegen sicherte sich durch ein Unentschieden gegen Stade Nyonnais den Klassenerhalt.

FC Schaffhausen im Aufstiegsrennen

In der Saison 2023/2024 stehen noch drei Runden an. Der FC Schaffhausen trifft dabei noch auf die beiden Aufstiegsaspiranten Sion und Thun. Am kommenden Samstag spielen sie zunächst auswärts gegen Thun, bevor es in der letzten Runde gegen Sion geht. Damit könnten die Munotstädter das Aufstiegsrennen entscheidend beeinflussen.

Der Fokus des FCS liegt jedoch darauf, weiterhin konstant erfolgreich zu sein. In den letzten fünf Spielen mussten sie nur eine Niederlage hinnehmen. Beim letzten Aufeinandertreffen mit Thun endete die Partie unentschieden.

Abschied des Assistenztrainers Sasivari

Der bisherige Assistenztrainer Selcuk Sasivari verlässt den FC Schaffhausen nach über vier Jahren. Er stand 156 Mal an der Seitenlinie des Teams. Sasivari bedankt sich zum Abschied bei Spielern, Funktionären und Helfern und betont, stolz gewesen zu sein, Teil der FCS-Familie zu sein.

Die Vorbereitungen für das nächste Spiel laufen auf Hochtouren, auch bei Temperaturen von 32 Grad. Die Spieler sind hoch konzentriert und gut mit Wasser versorgt, um einer Dehydration vorzubeugen. Das Team ist bereit für das kommende Match am Freitag um 20:00 Uhr.

Der FC Schaffhausen beendete die Saison 22/23 mit einem Sieg gegen den FC Thun und revanchierte sich damit für eine vorherige Niederlage. Beide Teams hatten zuletzt weniger Erfolg, Thun spielte drei Partien unentschieden und verlor zwei Spiele.

Lizenz für die Saison 2022/23 erhalten

Die Swiss Football League hat dem FC Schaffhausen die Lizenz für die Saison 2022/23 in erster Instanz erteilt, sowohl für die Challenge League als auch für die Super League. Kleinere Auflagen wie das Flutlicht und der Medienbereich sind noch mit der Super League Lizenz verbunden, die jedoch bereits gesichert ist.

(Quelle:FC Schaffhausen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Schaffhausen triumphiert Abstiegskampf Baden absteigen