Logo newsbot.ch

Ausland

Giorgia Meloni stärkt Beziehungen bei Besuch in Libyen: Absichtserklärungen unterzeichnet

Der Premierminister Giorgia Meloni stärkt die Beziehungen zwischen Italien und Libyen bei ihrem Besuch in dem nordafrikanischen Land. Die Unterzeichnung von Absichtserklärungen in den Bereichen Sport und Jugend, Universität und Forschung sowie Gesundheit markiert einen wichtigen Schritt zur Intensivierung der Zusammenarbeit.

Visita in Libia del Presidente Meloni
Visita in Libia del Presidente Meloni (Bild: Italienische Regierung)

2024-05-07 14:30:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Italienische Regierung

Der Premierminister Giorgia Meloni ist zu Besuch in Libyen. Am späten Vormittag traf sie sich mit dem Premierminister der libyschen Regierung der nationalen Einheit, Abdul Hamid Mohammed Dabaiba. Anschließend fand die Zeremonie zur Unterzeichnung von Absichtserklärungen zwischen den Ministern Abodi (Sport und Jugend), Bernini (Universität und Forschung), Schillaci (Gesundheit) und ihren libyschen Amtskollegen statt.

Beziehungen zwischen Italien und Libyen gestärkt

Die Anwesenheit von Giorgia Meloni in Libyen verdeutlicht das Bestreben Italiens, die Beziehungen zu dem nordafrikanischen Land zu stärken. Die Unterzeichnung von Absichtserklärungen in den Bereichen Sport und Jugend, Universität und Forschung sowie Gesundheit soll die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern intensivieren.

Giorgia Meloni betonte die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Italien und Libyen in verschiedenen Schlüsselbereichen. Die Gespräche zwischen den Ministern beider Länder trugen dazu bei, die gemeinsamen Ziele und Interessen hervorzuheben, um eine langfristige Partnerschaft zu fördern.

Weitere Gespräche für bilaterale Vereinbarungen

Nach der Zeremonie zur Unterzeichnung von Absichtserklärungen führten Giorgia Meloni und ihre Kollegen aus Libyen weitere Gespräche, um bilaterale Vereinbarungen in verschiedenen Sektoren zu erörtern. Die Fortschritte bei den Verhandlungen sollen die bereits bestehende Zusammenarbeit zwischen Italien und Libyen vertiefen.

Die Reise des Premierministers nach Libyen markiert einen bedeutenden Schritt in den Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Die Gespräche und Unterzeichnungen von Absichtserklärungen zeugen von einem beiderseitigen Engagement, die Kooperation zu stärken und gemeinsame Herausforderungen anzugehen.

(Quelle:Italienische Regierung Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Giorgia Meloni stärkt Beziehungen Libyen: Absichtserklärungen unterzeichnet