Logo newsbot.ch

Regional

Arbeitslosenzahlen im Kanton Zürich im April leicht gesunken - Stabile Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt

Die Arbeitslosen im Kanton Zürich sind im April leicht gesunken, wobei die Arbeitslosenquote stabil bei 2,1 Prozent liegt. Die stabile Entwicklung des Arbeitsmarktes spiegelt sich auch in den Geschäftserwartungen wider.

2024-05-07 10:05:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Zürich ist im April leicht gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt weiterhin bei 2,1 Prozent, was die derzeitige Stabilität des Zürcher Arbeitsmarktes verdeutlicht. Diese Situation widerspiegelt sich auch in den Geschäftserwartungen.

Stabile Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt

«Der Arbeitsmarkt im Kanton Zürich zeigt sich weiterhin sehr stabil und robust», sagt Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Spah. Ende April waren 17'779 Personen bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) des Kantons Zürich als arbeitslos gemeldet. Das sind 331 Personen weniger als im Vormonat, dies vor allem aus saisonalen Gründen. Saisonbereinigt – die saisonalen Schwankungen eingerechnet – hat die Zahl der registrierten Arbeitslosen um 345 Personen zugenommen.

Die Arbeitslosenzahlen haben sich in der Mehrheit der Branchen rückläufig entwickelt. Am stärksten ging die Zahl, wie schon im Vormonat, in der Baubranche zurück (-211). In den übrigen Branchen sind nur geringe Fluktuationen im Vergleich zum Vormonat zu beobachten. Betrachtet man spezifische Berufsgruppen, ist ein Rückgang der Arbeitslosigkeit unter anderem bei Hilfskraften (-156) sowie Kuchen- und Servicepersonal (-26) zu verzeichnen.

Geschäftslage bleibt positiv

Die Zahl der bei den RAV gemeldeten offenen Stellen hat sich im April im Vergleich zum Vormonat kaum verändert und liegt Ende Monat bei 6'712 Stellen (-44). Besonders viele Stellen sind in den Berufsgruppen der Baufachkrafte (807), der Koche und Servicekrafte (771), der Hilfskrafte in der Warenherstellung (536) sowie in der Landwirtschaft (382) unbesetzt.

Die Einschätzungen zur aktuellen Geschäftslage für den Kanton Zürich verharren im April auf einem positiven Niveau. Einzig im Grosshandel beurteilen die Zürcher Betriebe die aktuelle Geschäftslage etwas negativer. Während sich in der Industrie seit rund zwei Jahren ein Abwärtstrend erkennen lasst, zeigt sich in den meisten Branchen auch längerfristig ein stabiles Bild. Auch die Geschäftserwartungen für die kommenden Monate bleiben positiv.

(Quelle:Kanton Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Arbeitslosenzahlen Stabile Arbeitsmarkt