Logo newsbot.ch

Regional

Werkjahrstipendium 2025: Kulturstiftung Liechtenstein vergibt Kunststipendium an professionelle Kunstlerinnen und Kunstler

Die Kulturstiftung Liechtenstein vergibt jährlich Werkjahrstipendium für 2025 an professionelle Künstlerinnen und Künstler zur Förderung der künstlerischen Entwicklung. Bewerbungsfrist endet im August 2024. Auslandsaufenthalte sind erwünscht.

2024-05-06 12:05:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

Die Kulturstiftung Liechtenstein vergibt in der Regel jahrlich ein Werkjahrstipendium an professionelle Kunstlerinnen und Kunstler. Dabei stehen die Forderung der Person und deren kunstlerische Entwicklung sowie Weiterbildung im Vordergrund. Auslands­aufenthalte sind erwunscht. Uber die Vergabe des Werkjahrstipendiums entscheidet der Stiftungsrat einmal pro Jahr. Die aktuelle Ausschreibung betrifft das Werkjahrstipendium fur das Jahr 2025.

Werkjahrstipendium fur 2025

Wer an einem Werkjahrstipendium interessiert ist, sollte Sie sich spatestens bis Ende Juni 2024 mit der Geschaftsstelle der Kulturstiftung (Tel: 236 60 87, info@kulturstiftung.li) in Verbindung setzen, um ein Beratungsgesprach zu vereinbaren. Die definitiven Bewerbungsunterlagen sind bis 9. August 2024 einzureichen. Weitere Informationen zum Werkjahr­stipendium sind unter www.kulturstiftung.li verfugbar.

Vaduz (ots) - Am Donnerstag, 2. Mai, fand unter Beisein von Regierungsrat Manuel Frick die Einweihung der Skulptur "Pliage C65" von Gottfried Honegger (1917-2016) im Garten der Liechtensteinischen Botschaft in Bern statt. Bei der Skulptur des Schweizer Kunstlers handelt es sich um eine Dauerleihgabe der Hilti Art Foundation. Es ist das erste Werk Honeggers, eines ...

Literarischer Schlusspunkt

Vaduz (ots) - Mit einem literarischen Schlusspunkt fand die Veranstaltungsreihe zum liechtensteinischen Europaratsvorsitz einen glanzvollen Schlusspunkt. Unter dem Titel "Europaische Nacht" machten sich funf europaische Autorinnen und Autoren, darunter der liechtensteinische Autor Benjamin Quaderer, Gedanken zu Europa. Wo steht Europa heute? Welche Rolle spielen ...

Vaduz (ots) - Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein hat in Stellvertretung von Furst Hans-Adam II. am Donnerstag, 2. Mai 2024, Brigitte Marxer zur Ordensverleihung auf Schloss Vaduz empfangen. Der Geehrten wurde aufgrund ihrer besonderen Verdienste im Bereich des Sports fur Menschen mit Beeintrachtigungen in Liechtenstein das Komturkreuz des Furstlich Liechtensteinischen Verdienstordens verliehen. Pressekontakt: Sekretariat des Erbprinzen von Liechtenstein Schloss ...

(Quelle:Fürstentum Liechtenstein Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Frick Werkjahrstipendium 2025: Kulturstiftung Liechtenstein vergibt Kunststipendium professionelle Kunstlerinnen Kunstler