Logo newsbot.ch

Blaulicht

Brand in Gumligen: Feuerwehren reagieren schnell und konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen

Brand im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses in Gumligen schnell gelöscht: Feuerwehren aus umliegenden Gemeinden verhindern Schlimmeres. Bewohner evakuiert, Verletzte zum Glück keine - Ermittlungen zur Brandursache laufen.

2024-05-05 21:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Samstag, 4. Mai 2024, kurz nach 22.05 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass in Gumligen (Muri bei Bern) an der Worbstrasse auf Hohe Hausnummer 190, im Nebengebaude eines Einfamilienhauses im Dachgeschoss ein Brand ausgebrochen sei. Die umgehend ausgeruckten Einsatzkrafte stellten vor Ort fest, dass Feuer aus einem Zimmer drang. Die Angehorigen der Feuerwehren Allmendingen Muri Gumligen, Ittigen, Bolligen sowie Schutz und Rettung Bern konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und loschen.

Rasche Reaktion der Einsatzkrafte

Mehrere Bewohner der angrenzenden Wohnungen mussten fur kurze Zeit evakuiert werden. Verletzt wurde niemand. Der oberste Stock wurde durch den Brand stark beschadigt, wobei die Wohnung aktuell nicht mehr bewohnbar ist. Eine alternative Unterbringungsmoglichkeit konnte fur die Betroffenen organisiert werden.

Der Verkehr auf der Worbstrasse musste fur die Dauer des Einsatzes mehrere Stunden gesperrt werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Brandursache und Hohe des Sachschadens aufgenommen.

Evakuierung und Ermittlungen laufen

Die Bewohner mussten vorerst aus ihren Wohnungen, während die Ermittlungen zur Ursache des Brandes und der Schadenssumme liefen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, aber das Dachgeschoss des betroffenen Gebäudes wurde schwer beschädigt und ist nicht mehr bewohnbar.

Die Feuerwehren der umliegenden Gemeinden reagierten schnell und konnten das Feuer zügig unter Kontrolle bringen. Durch ihr schnelles Eingreifen konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Betroffenen werden vorerst anderweitig untergebracht, bis das Ausmaß der Schäden behoben werden kann.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Gumligen Brand Gumligen: Feuerwehren reagieren Feuer Kontrolle