Logo newsbot.ch

Blaulicht

Radfahrer bei Unfall in Graubünden verletzt - Ermittlungen im Gange

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einer 72-jährigen Autofahrerin und einem 58-jährigen Radfahrer in Graubünden wurde der Radfahrer leicht verletzt. Die Kantonspolizei untersucht die genauen Umstände des Vorfalls, während die Straße von Maloja nach Castasegna bei Fahrradfahrern beliebt bleibt.

  • Maloja: Incidente stradale tra automobile e bicicletta
    Maloja: Incidente stradale tra automobile e bicicletta (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Maloja: Incidente stradale tra automobile e bicicletta
    Maloja: Incidente stradale tra automobile e bicicletta (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Maloja: Incidente stradale tra automobile e bicicletta
    Maloja: Incidente stradale tra automobile e bicicletta (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2024-05-05 18:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Sonntag gegen 13 Uhr fuhr eine 72-jährige Italienerin mit ihrem Auto von Maloja in Richtung Castasegna. Zur gleichen Zeit fuhr ein 58-jähriger Italiener mit dem Fahrrad in dieselbe Richtung. Aus noch ungeklärten Gründen stürzte der Radfahrer und verletzte sich leicht. Der Verletzte wurde von einem Rettungsteam aus dem Oberengadin ins Krankenhaus nach Samedan gebracht. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände des Verkehrsunfalls.

Untersuchungen im Gange

Die Polizei hat bereits begonnen, Zeugen zu befragen und Beweise am Unfallort zu sammeln. Es wird auch geprüft, ob möglicherweise Verkehrsregeln missachtet wurden oder ob andere Faktoren zu dem Vorfall geführt haben. Sowohl die Identität der beteiligten Personen als auch der genaue Unfallort sind Teil der laufenden Ermittlungen.

Es ist noch unklar, ob die Frau im Auto den Radfahrer vor dem Unfall bemerkt hat oder ob es möglicherweise Sichtprobleme gab. Die Straße von Maloja nach Castasegna ist bei Fahrradfahrern beliebt, da sie durch eine malerische Landschaft führt. Die Behörden appellieren an alle Verkehrsteilnehmer, vorsichtig zu sein und die Verkehrsregeln zu beachten, um solche Unfälle zu vermeiden.

(Quelle:Kantonspolizei Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Maloja Radfahrer Unfall Graubünden Ermittlungen Gange