Logo newsbot.ch

Blaulicht

Velounfall in Radelfingen: Zwei Verletzte bei Berner Rundfahrt

Velounfall in Radelfingen: Zwei Verletzte bei Rundfahrt - Kantonspolizei Bern ermittelt. Zwei Velofahrer wurden bei einem Verkehrsunfall in Radelfingen verletzt und ins Spital gebracht, nachdem sie w├Ąhrend der Berner Rundfahrt aus bisher unbekannten Gr├╝nden in einer Linkskurve gest├╝rzt waren. Die Kantonspolizei Bern hat bereits mit den Ermittlungen zum Unfallhergang begonnen.

2024-05-04 19:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Samstagmorgen ereignete sich in Radelfingen ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Velofahrern. Zwei Personen wurden dabei verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei Bern hat bereits Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Um 9.50 Uhr am Samstagmorgen, dem 4. Mai 2024, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass im Rahmen der Berner Rundfahrt in Radelfingen ein Velounfall stattgefunden hatte. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhren die Velofahrer von Radelfingen in Richtung Aarberg, als drei von ihnen aus bisher unbekannten Gr├╝nden in einer Linkskurve st├╝rzten.

Verletzte Velofahrer ins Spital gebracht

Bei dem Unfall wurden zwei Velofahrer verletzt. Ein Verletzter wurde nach der Erstversorgung vor Ort mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen, w├Ąhrend die andere Person mit der Ambulanz ins Krankenhaus gebracht wurde. Die betroffene Strasse musste vor├╝bergehend gesperrt werden, aber das Rennen konnte nach kurzer Unterbrechung fortgesetzt werden.

Die Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet und wird Licht in die Ursachen des Ungl├╝cks bringen. Es wird nun untersucht, was dazu f├╝hrte, dass die Velofahrer in der Linkskurve zu Fall kamen und verletzt wurden.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Radelfingen Velounfall Radelfingen: Rundfahrt