Logo newsbot.ch

Blaulicht

Kleiner Junge verletzt sich beim Klettern - Rettungseinsatz in Kreuzlingen

Ein 6-jähriger Junge stürzte beim Klettern an einem Kletterstamm in Kreuzlingen plötzlich ab und wurde mit unbestimmten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ein Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung war im Einsatz. Kontakt: +41 58 345 28 28.

2024-05-04 17:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Nach den bisherigen Erkenntnissen bestieg ein 6-jahriger Knabe kurz vor 12.30 Uhr an der Hauptstrasse in Kreuzlingen einen vertikalen Kletterstamm. Dabei hatte er ein Klettergeschirr angelegt und wurde durch einen Drittperson mit einem Seil gesichert. Beim Abstieg sturzte der Knabe aus noch ungeklarten Grunden plotzlich zu Boden. Nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst wurde er von einem Rettungshelikopter der DRF Luftrettung mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht.

Rettungseinsatz am Kletterstamm

Nach den bisherigen Erkenntnissen bestieg ein 6-jahriger Knabe kurz vor 12.30 Uhr an der Hauptstrasse in Kreuzlingen einen vertikalen Kletterstamm. Dabei hatte er ein Klettergeschirr angelegt und wurde durch einen Drittperson mit einem Seil gesichert. Beim Abstieg sturzte der Knabe aus noch ungeklarten Grunden plotzlich zu Boden. Nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst wurde er von einem Rettungshelikopter der DRF Luftrettung mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht.

Tel. work+41 58 345 28 28.

(Quelle:Kantonspolizei Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Kreuzlingen Kleiner Klettern Rettungseinsatz Kreuzlingen