Logo newsbot.ch

Regional

Neue Vertretung im Kantonsrat: Gianna Berger als Mitglied ernannt

Die Direktion der Justiz und des Innern ernannte Gianna Berger, eine 25-jährige Dipl. Pflegefachfrau HF für Kinder- und Jugendpsychiatrie aus Zürich, offiziell als neues Mitglied des Kantonsrates. Sie tritt die Position von Anne-Claude Hensch Frei an und wird als erstes Ersatzmitglied der Alternativen Liste (AL) des Wahlkreises VI, Stadt Zürich, Stadtkreise 11 und 12, tätig.

  • Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich  (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12)
    Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12) (Bild: Kanton Zürich)
  • Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich  (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12)
    Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12) (Bild: Kanton Zürich)
  • Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich  (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12)
    Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12) (Bild: Kanton Zürich)
  • Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich  (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12)
    Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12) (Bild: Kanton Zürich)
  • Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich  (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12)
    Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12) (Bild: Kanton Zürich)
  • Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich  (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12)
    Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12) (Bild: Kanton Zürich)
  • Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich  (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12)
    Neue Kantonsrätin in der Stadt Zürich (Wahlkreis VI, Stadtkreise 11 und 12) (Bild: Kanton Zürich)
2024-05-03 10:05:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Die Direktion der Justiz und des Innern hat Gianna Berger, eine 25-jährige Dipl. Pflegefachfrau HF für Kinder- und Jugendpsychiatrie aus Zürich, offiziell als Mitglied des Kantonsrates erklärt. Dies geschah durch eine Anordnung vom 30. April 2024.

Die junge Gianna Berger tritt somit die Position der zurücktretenden Anne-Claude Hensch Frei an. Sie wurde als erstes Ersatzmitglied auf der Liste der Alternativen Liste (AL) des Wahlkreises VI, Stadt Zürich, Stadtkreise 11 und 12 gewählt.

Neue Vertretung im Kantonsrat

Gianna Berger ist spezialisiert auf die Betreuung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen in der Psychiatrie. Durch ihr Fachwissen und ihre Erfahrung wird sie eine wichtige Rolle im Kantonsrat einnehmen und sich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger einsetzen.

Die Entscheidung, Frau Berger als Mitglied des Kantonsrates zu ernennen, zeigt das Vertrauen der Direktion der Justiz und des Innern in ihre Fähigkeiten und Kompetenzen. Ihr Einsatz für die Gemeinschaft wird somit offiziell anerkannt und gewürdigt.

Gianna Berger selbst äußerte sich nach der Ernennung dankbar und motiviert, diese neue Herausforderung anzunehmen und sich für die Interessen ihrer Mitbürger einzusetzen. Ihr Ziel ist es, positive Veränderungen im Kanton Zürich herbeizuführen und die Lebensqualität der Bewohner zu verbessern.

(Quelle:Kanton Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Vertretung Kantonsrat: Gianna Berger ernannt