Logo newsbot.ch

Regional

Startschuss für Gesamterneuerungswahlen 2024

In diesem Jahr finden im Kanton Schaffhausen Gesamterneuerungswahlen statt

Startschuss für Gesamterneuerungswahlen 2024
Startschuss für Gesamterneuerungswahlen 2024 (Bild: Kanton Schaffhausen)

2024-05-02 10:54:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

In diesem Jahr finden im Kanton Schaffhausen Gesamterneuerungswahlen statt, wie der Kanton Schaffhausen schildert.

Die Wahlen in den Regierungsrat und die meisten Gemeinderatswahlen werden am Sonntag, 18. August 2024, durchgeführt. Die Kantonsratswahlen finden am 22. September 2024 statt.

Dieser Wahl vorgelagert sei ein formelles Vorverfahren. Die Wahllisten müssen bis am Montag, 22. Juli 2024, bei den jeweiligen Wahlkreishauptorten eintreffen.

Jede Liste muss von 15 im Wahlkreis wohnhaften stimmberechtigten Personen unterzeichnet sein. Danach läuft eine zweiwöchige Bereinigungsfrist bis am Montag, 5. August 2024. Während dieser Bereinigungsfrist können noch Änderungen an den Wahlvorschlägen vorgenommen   Die Staatskanzlei werde den Parteien in diesen Tagen die Formulare für die Einreichung der Wahllisten in den einzelnen Wahlkreisen zukommen lassen.

Die 60 Sitze des Kantonsrates seien – gestützt auf die Bevölkerungszahl – wie folgt auf die sechs Wahlkreise verteilt:   Wahlkreis Schaffhausen:                  27 Sitze Wahlkreis Klettgau:                          13 Sitze Wahlkreis Neuhausen:                      8 Sitze Wahlkreis Reiat:                                7 Sitze Wahlkreis Stein:                                4 Sitze Wahlkreis Buchberg-Rüdlingen:       1 Sitz.

Suche nach Stichworten: