Logo newsbot.ch

Regional

Schreibkompetenz-Initiative für Erwachsene im Kanton Zürich erhält Unterstützung

Der Kanton Zürich unterstützt Erwachsene mit einem Programm zur Förderung von Grundkompetenzen, um Probleme beim Lesen, Schreiben, Rechnen und im Umgang mit digitalen Geräten zu adressieren. Die finanzielle Unterstützung für das Programm wurde bis 2028 bewilligt, um die wichtigen Qualifikationen zu vermitteln und Folgekosten in Sozialhilfe und Arbeitslosenversicherung zu reduzieren.

Erwerb von Grundkompetenzen unterstützen
Erwerb von Grundkompetenzen unterstützen (Bild: Kanton Zürich)

2024-05-02 10:05:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Überprüfen Sie die Schreibweise der eingegebenen Wörter. Versuchen Sie andere Stichwörter. Versuchen Sie allgemeinere Stichwörter.

Kanton Zürich unterstützt Erwachsene mit Grundkompetenzen-Programm

Mit dem Programm "Grundkompetenzen Erwachsene" unterstützt der Kanton Zürich Erwachsene, die Mühe haben mit Lesen, Schreiben, Rechnen oder im Umgang mit digitalen Geräten. Der Regierungsrat hat die finanziellen Mittel bewilligt für die Weiterführung des Programms bis 2028.

Im Kanton Zürich haben schätzungsweise 140'000 Erwachsene Probleme mit Lesen, Schreiben, Rechnen oder im Umgang mit digitalen Geräten. Ohne diese Grundkompetenzen tun sie sich in Alltag und Berufsleben schwer. Die fehlenden Qualifikationen führen zudem zu Folgekosten in der Sozialhilfe und der Arbeitslosenversicherung.

Programm "Grundkompetenzen Erwachsene" erfolgreich evaluiert

Mit dem Programm "Grundkompetenzen Erwachsene" hat der Kanton eine Reihe von Massnahmen und Angeboten erarbeitet, damit Erwachsene fehlende Grundkompetenzen erwerben können. Das wichtigste Element sind die bisher sechs Lernstuben Zürich Oerlikon / Affoltern, Zürich Altstetten, Dübendorf, Kloten, Wetzikon und Winterthur. Die Lernstuben bieten kostenlose Förderangebote an und sind für die Betroffenen niederschwellig zugänglich.

Eine externe Evaluation ergab, dass das kantonale Programm zur Förderung der Grundkompetenzen bei Erwachsenen beiträgt und mit den Lernstuben die Priorität richtig gesetzt wurde. Für die Jahre 2025 bis 2028 soll das Programm "Grundkompetenzen Erwachsene" darum mit insgesamt 22,8 Mio. Franken unterstützt werden. Der Regierungsrat hat den entsprechenden Rahmenkredit beschlossen. Der Bund beteiligt sich mit voraussichtlich 10 Mio. Franken.

Bund und Kantone fördern gemeinsam Grundkompetenzen von Erwachsenen

Bund und Kantone fördern die Grundkompetenzen von Erwachsenen gemeinsam. Die gesetzliche Grundlage dafür bildet das Bundesgesetz über die Weiterbildung (WeBiG). Der Kantonsrat beschloss die notwendigen Anpassungen am kantonalen Einführungsgesetz zum Berufsbildungsgesetz (EG BBG) im November 2023. Das überarbeitete EG BBG und die entsprechende Finanzierungsverordnung treten am 1. August 2024 in Kraft.

(Quelle:Kanton Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Winterthur Schreibkompetenz-Initiative Erwachsene erhält Unterstützung