Logo newsbot.ch

Regional

Besetzung einer Villa in Neuenburg: Spannungen und Hoffnungen auf sozio-kulturellen Raum

Besetzung einer Villa in Neuenburg sorgt für Spannungen zwischen Besetzern und Behörden. Delegation des Stadtrats missbilligt Besetzungsmethoden, aber unterstützt das Projekt zur Belebung von Kultur und Quartierleben.

  • Une maison située au Clos-de-Serrières et appartenant à la Ville de Neuchâtel est occupée depuis jeudi dernier…
    Une maison située au Clos-de-Serrières et appartenant à la Ville de Neuchâtel est occupée depuis jeudi dernier… (Bild: Stadt Neuenburg)
  • Une maison située au Clos-de-Serrières et appartenant à la Ville de Neuchâtel est occupée depuis jeudi dernier…
    Une maison située au Clos-de-Serrières et appartenant à la Ville de Neuchâtel est occupée depuis jeudi dernier… (Bild: Stadt Neuenburg)
2024-05-01 09:05:35
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Neuenburg

Eine Villa am Clos-de-Serrieres, im Besitz der Stadt Neuenburg, wird seit letzten Donnerstag von einer Gruppe besetzt, die dort einen sozio-kulturellen Raum errichten möchte, der insbesondere für Künstlerresidenzen genutzt werden soll.

Rasche Reaktion des Stadtrats

Der Stadtrat, dessen Delegation rasch die Besetzer getroffen hat, hat seine Missbilligung hinsichtlich der Methoden zum Ausdruck gebracht, ist aber offen für dieses Projekt, das darauf abzielt, die Kultur und das Quartierleben zu beleben.

Die Besetzung war Teil einer größeren Aktion, die von verschiedenen sozialen Bewegungen und Aktivisten unterstützt wurde. Ihr Ziel ist es, ungenutzte städtische Gebäude in lebendige und kreative Räume zu verwandeln.

Spannungen zwischen Besetzern und Behörden

Trotz der offenen Haltung des Stadtrats gab es einige Spannungen zwischen den Besetzern und den Behörden, insbesondere hinsichtlich der Legalität der Besetzung und der langfristigen Nutzung des Gebäudes.

Der Stadtrat betonte jedoch, dass er bestrebt sei, Konflikte zu vermeiden und eine konstruktive Lösung zu finden, die sowohl den Besetzern als auch den Interessen der Stadt gerecht wird.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation weiterentwickeln wird und ob es zu einer dauerhaften Einigung zwischen den Besetzern und der Stadt Neuenburg kommen wird. Die Frage nach der Zukunft des besetzten Gebäudes bleibt vorerst offen.

(Quelle:Stadt Neuenburg Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Besetzung Villa Neuenburg: Spannungen Hoffnungen sozio-kulturellen Raum