Logo newsbot.ch

Sport

FC Schaffhausen gegen Stade Nyonnais: Letzte Chance für Spieler auf neue Verträge und Werbung

Der FC Schaffhausen sichert sich mit einem Sieg in Wil den Klassenerhalt und kann nun unbeschwert aufspielen. In den verbleibenden vier Spielen haben die Spieler die Chance, sich für einen neuen Vertrag zu empfehlen, während sie heute gegen Stade Nyonnais antreten.

  • Unbeschwert aufspielen
    Unbeschwert aufspielen (Bild: FC Schaffhausen)
  • Unbeschwert aufspielen
    Unbeschwert aufspielen (Bild: FC Schaffhausen)
2024-04-30 16:32:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: FC Schaffhausen

Nachdem sich der FC Schaffhausen mit einem Sieg in Wil den Liga Erhalt praktisch gesichert hat, kann er nun unbeschwert aufspielen. Für die Spieler ist es auch eine gute Gelegenheit, in den verbleibenden vier Partien, Werbung für sich und einen neuen Vertrag zu machen.

Gastspiel gegen Stade Nyonnais

Gast am Freitagabend ist Stade Nyonnais. Auch die Wadtländer werden in der kommenden Saison weiterhin zu den Mitgliedern der dieci Challenge League gehören. Aktuell belegt Nyon den sechsten Tabellenplatz. Sie liegen aber nur 3 Punkte vor dem FCS. Für die Schaffhauser könnte mit einem guten Saisonabschluss also durchaus noch ein Mittelfeldplatz im Bereich des Möglichen liegen.

Verzichten muss der FC Schaffhausen auf fünf Stammkräfte, dafür erhalten andere die Möglichkeit auf Einsatzzeit. Der FC Schaffhausen freut sich in den verbleibenden zwei Heimspielen auf die Unterstützung seiner treuen Fans.

Spielinfos für Freitagabend

Spielinfos: Freitag, 3. Mai 2024 19.30 Uhr, berformance arena Schaffhausen. Schiedsrichter: noch nicht bekannt. FCS ohne Balaj, Rhyner, Vogt und Schmutz (verletzt), sowie Manzambi (gesperrt).

Der FC Schaffhausen zeigte bis anhin eine ansehnliche Rückrunde. Heute bekam er von FC Thun eine Ohrfeige verpasst. Am Start kollabiert. Denn besonders die erste Hälfte der ersten Halbzeit war haarstäubend. Anstatt nach vorne zu spielen wurde hinten herumgetändelt. Wenn man dann noch ungenau oder den Ball gar dem Gegner in die Füsse spielt darf man…

Aufwärtstrend des FCS gestoppt

Der 19-jährige Mittelfeldspieler Nathan Mbengi hat bei Gelb-Schwarz einen Vertrag bis zum 30.6.26 unterschrieben. Mbengi wurde im Nachwuchs des Grasshopper Club ausgebildet. Im Sommer 2022 wechselte er zum FC Chiasso in die Promotion League. Nach dem konkursbedingten Rückzug der Tessiner aus dem Meisterschaftsbetrieb spielte der gebürtige Zürcher seit Anfang Jahr in der U-21 von Lausanne-Sport.

Mit einem Traumpass lancierte Bujar Lika den 23-jährigen Stürmer Patrick Luan und dieser erzielte mit einem geschmeidigen Lupfer das 2 zu 0. Sein erstes Tor für den FC Schaffhausen. Wir treffen den jungen Brasilianer im Training. ⚽️Lieber Patrick, jetzt ist es gefallen, Dein erstes Tor für den FCS! Wie fühlt es sich an? ⚽️ Ich…

Nach 231 Minuten erfolglosem Anrennen gelang Jetmir Krasniqi endlich das erste Saisontor. Ein schöner Treffer auf einen Freistoss nachdem Bujar Lika zuvor rüde gefoult wurde. Nur leider: zu einem Punktgewinn reichte es auch heute nicht. Dies mag besonders ärgerlich erscheinen da der bisher verlustpunktlose FC Wil keineswegs das stärkere Team war,Denn die Äbtestädter kamen einigermassen…

Wir durften gestern grossartige Unterhaltung auf höchstem Handball-Niveau erleben! 31 Tore gegen einen derart starken Gegner zu erzielen ist eine fantastische Leistung. Es war ein tolles Erlebnis in der BBC Arena. Wir wünschen den Kadetten viel Erfolg in Polen!

(Quelle:FC Schaffhausen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Schaffhausen Stade Nyonnais: Spieler Verträge Werbung