Logo newsbot.ch

Blaulicht

Polizei setzt Ermittlungen fort: Besitzerin des Hundes meldet sich bei Behörden

Die Polizei setzt ihre Ermittlungen in dem Vorfall mit dem Hund fort, nachdem sich die Besitzerin gemeldet hat. Der Zeugenaufruf wird daher hinfällig und weitere Details werden in den kommenden Tagen erwartet.

2024-04-30 15:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

In der Zwischenzeit hat sich die Besitzerin des Hundes bei der Polizei gemeldet. Entsprechende Abklärungen zum Vorfall sind derzeit im Gang. Der Zeugenaufruf wird demzufolge hinfällig.

Polizei setzt Ermittlungen fort

Die Polizei setzt ihre Ermittlungen fort, um die Hintergründe des Vorfalls zu klären. Die Besitzerin des Hundes wird befragt und mögliche Zeugen werden kontaktiert, um weitere Informationen zu erhalten. Es wird erwartet, dass in den kommenden Tagen mehr Details zu dem Vorkommnis ans Licht kommen.

Hinweise über Suchfunktion

Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch. So können Bürgerinnen und Bürger, die möglicherweise relevante Informationen haben, diese schnell und unkompliziert an die Behörden weitergeben. Die Polizei hofft, dass dies zu wichtigen Hinweisen führen wird, um den Fall aufzuklären.

(Quelle:Kantonspolizei Solothurn Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Ermittlungen fort: Besitzerin Hundes Behörden