Logo newsbot.ch

Regional

Die enge Verbindung mit Europa: Kanton Basel-Stadt feiert 75 Jahre Europarat

Der Europarat feiert seit seiner Gründung im Jahr 1949 am 5. Mai den Europatag, in diesem Jahr zum 75. Mal. Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt nimmt das Jubiläum zum Anlass, an die enge Verflechtung unseres Kantons mit Europa zu erinnern - mit fast zwei Drittel des Kantons, die an Frankreich und Deutschland grenzen.

2024-04-30 12:05:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Basel-Stadt

Der Europarat feiert seit seiner Gründung im Jahr 1949 am 5. Mai den Europatag, in diesem Jahr zum 75. Mal. Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt nimmt das Jubiläum zum Anlass, an die enge Verflechtung unseres Kantons mit Europa zu erinnern.

Die enge Verbindung mit Europa

Der Regierungsrat nimmt das 75-jahrige Bestehen des Europarats zum Anlass, an die enge Verflechtung des Kantons mit Europa zu erinnern: Fast zwei Drittel des Kantons grenzen an Frankreich und Deutschland. Fur den trinationalen Lebensraum sind deshalb gute und zukunftsfaehige Beziehungen mit unseren europaeischen Nachbarn elementar: Die Einwohnerinnen und Einwohner des Dreilandes sind 'Europaeerinnen und Europaeer des Alltags'.

Die Bedeutung des Europarats

Gegrundet wurde der Europarat mit dem Ziel, eine engere Verbindung zwischen seinen Mitgliedern herzustellen. Eines der Mittel zur Erreichung dieses Ziels ist die Wahrung der Menschenrechte und Grundfreiheiten. Eines der wichtigsten Ubereinkommen des Europarats ist die Europaeische Menschenrechtskonvention (EMRK) von 1950. Sie ist eine der zentralen Errungenschaften Europas. 1994, vor 30 Jahren, konstituierte sich zudem der Kongress der Gemeinden und Regionen Europas (KGRE) als beratendes Organ des Europarats.

Der KGRE ist fur die Forderung der lokalen und regionalen Demokratie in den 46 Mitgliedstaaten des Europarates zustandig und vertritt uber 130'000 lokale und regionale Gebietskorperschaften Europas, darunter auch die Schweizer Kantone, Gemeinden und Stadte. Zur Erinnerung an die Grundung des Europarats am 5. Mai 1949, den Beitritt der Schweiz am 6. Mai 1963 und das 30-Jahr-Jubiliaum des KGRE hangen am 5. und 6. Mai am Basler Rathaus und an diversen Platzen in der Basler Innenstadt Fahnen.

Die Wirtschaftsbeziehungen mit der EU

Rund 35'500 Grenzgangerinnen und Grenzganger aus Frankreich und Deutschland arbeiten im Kanton Basel-Stadt. Basel-Stadt ist zudem der Exportstandort der Schweiz schlechthin: Nahezu 30 Prozent aller Ausfuhren der Schweiz kommen aus Basel, die Mehrheit davon geht in die Europaeische Union (EU). Insbesondere mit Blick auf den Bildungs-, Forschungs- und Innovationsstandort Basel sind deshalb gute und zukunftsfaehige Beziehungen auch mit der EU von zentraler Bedeutung.

Entsprechend hat der Kanton schon bisher eine aktive Rolle bei der Erarbeitung von Losungen fur geregelte Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU eingenommen. Vor diesem Hintergrund unterstutzt der Regierungsrat den Bundesrat auch weiterhin in seinen Bestrebungen, moglichst rasch und erfolgreich die Verhandlungen zu den Bilateralen III abzuschliessen.

(Quelle:Kanton Basel-Stadt Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Basel enge Verbindung Europa: Basel-Stadt Europarat