Logo newsbot.ch

Regional

Aktionstage für Behindertenrechte in Graubünden 2024: Inklusion für alle!

In Graubünden finden im Mai und Juni 2024 Aktionstage für Behindertenrechte statt, mit über 50 verschiedenen Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche, Familien und Erwachsene. Das Ziel der Aktionen ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung einer inklusiven Gesellschaft zu sensibilisieren. Besuchen Sie die Website www.zukunft-inklusion.ch/gr für mehr Informationen über das Programm und die verschiedenen Aktionen.

2024-04-30 08:05:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Vom 15. Mai bis zum 15. Juni 2024 finden in der ganzen Schweiz Aktionstage im Zeichen der Behindertenrechte statt. In Graubünden können Kinder, Jugendliche, Familien, Schulen und Erwachsene eine Vielzahl von Aktionen besuchen. Das gemeinsame Ziel aller Beteiligten ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung einer inklusiven Gesellschaft zu sensibilisieren.

Menschen mit Behinderung haben die gleichen Rechte

Menschen mit Behinderung haben dieselben Rechte wie alle anderen auch. Sie sollen an Freizeit, Kultur- und Sportveranstaltungen teilnehmen können. Und wie alle anderen auch sollen Menschen mit Behinderung den gleichen Zugang zu Bildung, zur Gesundheitsversorgung, zum Arbeitsmarkt, zu Wohnraum und Geschäften sowie zu Information und Kommunikation haben.

In Graubünden sind die Aktionstage 2024 bunt und vielfältig. Die Veranstaltungen sprechen dabei verschiedene Lebensbereiche an: Arbeit und Bildung, Kultur, Mobilität, Wohnen, Sport und Freizeit. Für die Koordination der Aktionstage ist das kantonale Sozialamt zuständig. Die Veranstaltungen von Vereinen, Organisationen und Unternehmen sind in der Regel öffentlich zugänglich und richten sich an die gesamte Bevölkerung. Informationen zum Programm und zu den einzelnen Aktionen bietet die Website www.zukunft-inklusion.ch/gr.

Über 50 Aktionen in Graubünden

Die nationalen Aktionstage wollen die Öffentlichkeit für die Herausforderungen und Möglichkeiten in der Integration von Menschen mit Behinderungen sensibilisieren und konkrete Lösungsansätze in der Praxis fördern. Während des Aktionsmonats für Behindertenrechte finden in der ganzen Schweiz über 1000 Aktionen statt. Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind eingeladen, die Aktionstage 2024 zu begleiten und über die vielfältigen Aktivitäten zu berichten.

(Quelle:Staatskanzlei des Kantons Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Aktionstage Behindertenrechte Graubünden 2024: Inklusion alle!