Logo newsbot.ch

Regional

Verzoegerung der Superblock Tests in Basel - 6 Rekurse eingegangen

Verzögerung der Superblock Tests in Basel: Sechs Rekurse gegen geplante Tests in den Quartieren Matthaus und St. Johann eingegangen. Starttermin weiterhin ungewiss, da Entscheid noch aussteht. #SuperblockTests #Basel #StadtalsLabor

2024-04-29 15:05:24
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Basel-Stadt

Gegen die ab Herbst 2024 geplanten Superblock Tests in den Quartieren Matthaus und St. Johann sind 6 Rekurse eingegangen. Wann die Tests beginnen konnen, ist deshalb noch offen. Im Sinne von «Stadt als Labor» sollen sie zeigen, wie ein Superblock in Basel erfolgreich umgesetzt werden kann. Der Kanton plant, in den Quartieren Matthaus und St. Johann Superblocks zu testen. Die notigen verkehrstechnischen Massnahmen wurden am 16. Marz 2024 im Kantonsblatt publiziert. Gegen diese Publikationen gingen im Matthaus wie auch im St. Johann je drei Rekurse ein.

Verzogerung der Tests

Aus diesem Grund konnen die Superblock Tests nicht wie geplant per Herbst 2024 umgesetzt werden. Wann die Tests tatsachlich beginnen konnen ist derzeit noch offen. Sobald ein rechtskraftiger Entscheid vorliegt, informiert das Prasidialdepartement uber das weitere Vorgehen.

Ein Superblock besteht aus vielfaltig nutzbaren, begrunten und verkehrsberuhigten Quartierstrassen. Das Konzept Superblock stammt ursprunglich aus Barcelona. Im Sinne von «Stadt als Labor» will der Regierungsrat mit diesen Tests herausfinden, wie ein Superblock in Basel erfolgreich umgesetzt werden kann. Ausloser der Tests sind Vorstosse aus der Bevolkerung und der Politik, die ein nachhaltigeres und klimagerechteres Wohnumfeld fordern.

Nutzen der Superblocks

Temporare Superblocks, wie sie im Rahmen der Superblock Tests 2024/2025 geplant sind, ermoglichen aufgrund einer Verkehrsberuhigung und -reduktion die Gewinnung von zusatzlichem offentlichem Raum fur eine vielfaltige Nutzung durch die Bevolkerung. Sie leisten mit zusatzlichen Schattenplatzen einen Beitrag zum Hitzeschutz. Durch Superblocks kann die Wohnumfeldqualitat verbessert und die Nachbarschaft gestarkt werden. Zusatzlich zum Mehrwehrt der Superblock Tests tragen permanente Superblocks, welche durch bauliche Massnahmen wie beispielsweise Entsiegelungen und Baumpflanzungen umgesetzt werden konnen, zur Verbesserung des Stadtklimas bei.

Der Kanton informierte die Bevolkerung an insgesamt drei Infoveranstaltungen Anfang Marz 2024 zusammen mit der Petentschaft bzw. den Antragstellenden uber die geplanten Superblock Tests im Matthaus und im St. Johann. Das Interesse seitens der Bevolkerung war gross. Weitere Informationen finden Sie hier: www.entwicklung.bs.ch/superblock Nicole Morellini, Tel. +41 61 267 88 92 Catherine Heinzer, Tel. +41 61 267 88 55 Projektleiterinnen Superblocks Kantons- und Stadtentwicklung

(Quelle:Kanton Basel-Stadt Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Basel Verzoegerung Superblock Tests Rekurse eingegangen