Logo newsbot.ch

Regional

Engadinerstrasse: Tiefbauamt Graubünden entfernt GrosWblock für Instandsetzung

Das Tiefbauamt Graubünden beginnt mit der Instandsetzung der beschädigten Engadinerstrasse nach einem Felssturz, was zur Einrichtung einer Umleitung führt. Die Sicherheit der Arbeiter hat oberste Priorität, während Verkehrsteilnehmer mit Behinderungen und längeren Fahrzeiten rechnen sollten.

  • Engadinerstrasse: Umleitung ab Dienstag, 30. April 2024 infolge Sicherungs- und Räumungsarbeiten
    Engadinerstrasse: Umleitung ab Dienstag, 30. April 2024 infolge Sicherungs- und Räumungsarbeiten (Bild: Staatskanzlei des Kantons Graubünden)
  • Engadinerstrasse: Umleitung ab Dienstag, 30. April 2024 infolge Sicherungs- und Räumungsarbeiten
    Engadinerstrasse: Umleitung ab Dienstag, 30. April 2024 infolge Sicherungs- und Räumungsarbeiten (Bild: Staatskanzlei des Kantons Graubünden)
  • Engadinerstrasse: Umleitung ab Dienstag, 30. April 2024 infolge Sicherungs- und Räumungsarbeiten
    Engadinerstrasse: Umleitung ab Dienstag, 30. April 2024 infolge Sicherungs- und Räumungsarbeiten (Bild: Staatskanzlei des Kantons Graubünden)
  • Engadinerstrasse: Umleitung ab Dienstag, 30. April 2024 infolge Sicherungs- und Räumungsarbeiten
    Engadinerstrasse: Umleitung ab Dienstag, 30. April 2024 infolge Sicherungs- und Räumungsarbeiten (Bild: Staatskanzlei des Kantons Graubünden)
  • Engadinerstrasse: Umleitung ab Dienstag, 30. April 2024 infolge Sicherungs- und Räumungsarbeiten
    Engadinerstrasse: Umleitung ab Dienstag, 30. April 2024 infolge Sicherungs- und Räumungsarbeiten (Bild: Staatskanzlei des Kantons Graubünden)
2024-04-29 11:05:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Das Tiefbauamt Graubünden setzt die durch den Felssturz vom 23. Dezember 2023 beschädigte Engadinerstrasse zwischen Vinadi und der Landesgrenze instand. Eine Umleitung ist eingerichtet. Bevor mit den Instandstellungsarbeiten begonnen werden kann, trägt das Tiefbauamt Graubünden (TBA) einen rund 1500 Kubikmeter mächtigen, labilen Grossblock ab, um die Sicherheit für die Arbeitenden auf der Strasse zu gewährleisten. Der Block befindet sich rund 40 Meter über der Engadinerstrasse und wurde durch den Felssturz vom 23. Dezember 2023 teilweise freigelegt.

Umleitung vom 30. April bis 17. Mai 2024

Während der Abtrags- und den anschliessenden Räumungsarbeiten der Engadinerstrasse wird jeglicher Verkehr ab Dienstag, 30. April 2024 um 7.00 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 17. Mai 2024 umgeleitet. Die Zufahrt nach Samnaun über die Samnaunerstrasse ist von den Arbeiten nicht betroffen. Die Umleitung führt ab der Kajetansbrücke (Reschenstrasse) über Nauders und Martinsbrück (Martinsbruckerstrasse). Der Inn-Radweg (Route 65) bleibt für jeglichen Verkehr gesperrt. Fussgänger und Radfahrer können die Baustelle aus Sicherheitsgründen nicht passieren.

Die Sicherheit der Arbeiter, die auf der Engadinerstrasse tätig sind, hat oberste Priorität. Daher ist es notwendig, vor Beginn der Instandstellungsarbeiten den Grossblock zu entfernen, der potenziell eine Gefahr darstellen könnte. Die Abtragsarbeiten sind anspruchsvoll und erfordern eine sorgfältige Planung, um Unfälle zu vermeiden.

Behinderungen für den Verkehr

Die Umleitung des Verkehrs von der Engadinerstrasse über Nauders und Martinsbruck kann zu Behinderungen und längeren Fahrzeiten führen. Es wird empfohlen, frühzeitig alternative Routen zu planen und mehr Zeit für die Fahrt einzuplanen. Trotz der Umleitung ist die Zufahrt nach Samnaun über die Samnaunerstrasse weiterhin möglich, so dass die Bewohner der Region nicht komplett abgeschnitten sind.

Die Wetterbedingungen und geologischen Gegebenheiten vor Ort können die Dauer der Arbeiten beeinflussen. Sollte es zu unvorhergesehenen Ereignissen kommen, kann es zu Verzögerungen bei der Instandsetzung der Engadinerstrasse kommen. Das Tiefbauamt Graubünden arbeitet jedoch mit Hochdruck daran, die Strasse so schnell wie möglich wieder für den Verkehr freizugeben und die Umleitung aufzuheben.

(Quelle:Staatskanzlei des Kantons Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Samnaun Engadinerstrasse: Tiefbauamt Graubünden entfernt GrosWblock Instandsetzung