Logo newsbot.ch

Regional

Tischgespräch im Naturmuseum Thurgau: Landschaftsbewusstsein und Wohlbefinden im Fokus

Schöner Ausblick oder verschandelte Umgebung? Die Landschaft und ihre Wirkung stehen im Mittelpunkt des Tischgesprächs im Naturmuseum Thurgau am Dienstag, 7. Mai 2024 - vielfältige Anregungen zur bewussten Wahrnehmung der Landschaft und Faktoren für das Wohlbefinden bei Landschaftsentwicklung.

Was macht Landschaft mit uns?
Was macht Landschaft mit uns? (Bild: Kanton Thurgau)

2024-04-29 10:05:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

Schöner Ausblick oder verschandelte Umgebung? Die Landschaft um uns herum löst je nach Situation unterschiedliche Bilder und Gefühle aus. Warum ist das so? Und was bedeutet das für den Umgang mit der Landschaft? Um diese und andere Fragen dreht sich das nächste Tischgespräch am Dienstag, 7. Mai 2024, im Naturmuseum Thurgau.

Vielfältige Anregungen zur bewussten Wahrnehmung der Landschaft

Der neu gestaltete Themenraum "dussae - Thurgauer Landschaft wirkt!" im Naturmuseum Thurgau beinhaltet vielfältige Anregungen dazu, Landschaft bewusster wahrzunehmen und ihrer Wirkung nachzuspüren. Beim Tischgespräch diskutiert Ausstellungskuratorin Barbara Richner mit Nicole Bauer, Umweltpsychologin an der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL, über Lieblingslandschaften und Unorte und über Landschaftsqualitäten bei zunehmender Bevölkerungsdichte.

Frage nach Faktoren für das Wohlbefinden bei Landschaftsentwicklung

Dabei gehen sie auch der Frage nach, welche Faktoren bei der Landschaftsentwicklung für unser Wohlbefinden zentral sind. Die Gesprächsrunde mit Publikumsbeteiligung findet statt im Naturmuseum Thurgau am Dienstag, 7. Mai 2024, um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

(Quelle:Kanton Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Tischgespräch Naturmuseum Thurgau: Landschaftsbewusstsein Wohlbefinden Fokus