Logo newsbot.ch

Blaulicht

Autounfall auf Autobahn: Mann schwer verletzt - Polizei sucht nach Zeugen

Schwerer Unfall auf der Autobahn: Mann kollidiert mit Leitplanke und wird schwer verletzt ins Spital gebracht. Polizei untersucht Unfallursache und bittet um Zeugenaussagen.

2024-04-28 16:00:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Wallis

Etwa 200 Meter vor der Rampe, die zur Transversale d'Hérens führt, kollidierte er auf der rechten Strassenseite mit der Leitplanke. Der Mann wurde durch die Kollision schwer verletzt und musste mit einer Ambulanz ins Spital von Sitten gebracht werden.

Unfall auf der Autobahn

Der Unfall ereignete sich gestern Abend gegen 19 Uhr. Laut Augenzeugenberichten war der Fahrer alleine im Fahrzeug unterwegs und kam aus ungeklärten Gründen von der Strasse ab. Die genaue Ursache für den Unfall ist noch unklar und wird von der Polizei untersucht.

Die Rettungskräfte waren schnell vor Ort und konnten den Verletzten stabilisieren, bevor er ins Spital gebracht wurde. Die Autobahn musste während der Bergungsarbeiten teilweise gesperrt werden, was zu Verkehrsbehinderungen führte.

Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich zu melden und Informationen über den Unfallhergang mitzuteilen. Auch Personen, die vor oder nach dem Unfall verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei den Behörden zu melden.

(Quelle:Kantonspolizei Wallis Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Autounfall Autobahn: Zeugen