Logo newsbot.ch

Blaulicht

Motorradunfall in Schlieren: Fahrer schwer verletzt und Strassensperrungssss

Bei einem Motorrad-Selbstunfall in Schlieren wurde ein 56-jähriger Mann schwer verletzt, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Die Bernstrasse musste für mehrere Stunden gesperrt werden, während Rettungskräfte vor Ort waren, um den Verletzten zu versorgen. Die genaue Ursache des Unfalls bleibt noch unklar.

  • Schlieren: Motorradlenker bei Selbstunfall schwer verletzt
    Schlieren: Motorradlenker bei Selbstunfall schwer verletzt (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Schlieren: Motorradlenker bei Selbstunfall schwer verletzt
    Schlieren: Motorradlenker bei Selbstunfall schwer verletzt (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Schlieren: Motorradlenker bei Selbstunfall schwer verletzt
    Schlieren: Motorradlenker bei Selbstunfall schwer verletzt (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2024-04-27 10:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einem Selbstunfall mit einem Motorrad in der Nacht auf Samstag in Schlieren wurde der Fahrer schwer verletzt. Der 56-jährige Mann war auf der Bernstrasse in Richtung Zürich unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte.

Schwere Verletzungen und Strassensperrung

Der Unfall ereignete sich bei der Hausnummer 59 aus bislang unbekannten Gründen. Der Fahrer zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung durch ein Ambulanzteam in ein Spital gebracht. Die Bernstrasse musste zwischen der Goldschlägi- und Engstringerstrasse für rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

Zur Bewältigung des Unfalls waren neben der Kantonspolizei Zürich auch die Feuerwehr Schlieren und der Rettungsdienst des Spitals Limmattal im Einsatz. Durch die Zusammenarbeit der Rettungskräfte konnte der Verletzte schnell versorgt und in das Krankenhaus gebracht werden.

Ursache noch unklar

Die genaue Ursache für den Unfall ist noch nicht bekannt und wird von den Behörden weiterhin untersucht. Es wird vermutet, dass ein Fahrfehler oder technische Probleme am Motorrad zu dem schweren Unfall geführt haben könnten.

(Quelle:Kantonspolizei Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Schlieren Motorradunfall Schlieren: Fahrer Strassensperrungssss