Logo newsbot.ch

Blaulicht

Toter nordmazedonischer Mann in St. Fiden aufgefunden - Obduktion angeordnet

Lebloser Nordmazedonier beim Bahnhof St. Fiden aufgefunden - Todesursache unklar. Staatsanwaltschaft ordnet Obduktion des Mannes an, Delikt nicht ausgeschlossen. authorities are working together to shed light on the incident at the St. Fiden train station.

St.Gallen: Tote Person am Bahnhof
St.Gallen: Tote Person am Bahnhof (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2024-04-04 12:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Donnerstag (04.04.2024), kurz vor 5:50 Uhr, hat die Stadtpolizei St.Gallen die Meldung von einer leblosen Person beim Bahnhof St. Fiden erhalten. Die ausgerückten Patrouillen und der Rettungsdienst konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 44-jährigen Nordmazedonier ohne festen Wohnsitz. Die Todesursache ist unklar. Ein Delikt steht nicht im Vordergrund. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen hat die Obduktion des Leichnams angeordnet.

Obduktion zur Klärung der Todesursache

Der 44-jährige Nordmazedonier wurde tot in der Nähe des Bahnhofs St. Fiden aufgefunden. Die genauen Umstände seines Todes sind bisher unklar, daher hat die Staatsanwaltschaft eine Obduktion angeordnet. Diese soll helfen, die Todesursache zu klären. Es wird davon ausgegangen, dass es sich nicht um ein Verbrechen handelt, da keine Anzeichen in diese Richtung deuten.

Kein Hinweis auf ein Verbrechen

Das Ableben des Mannes wird vorerst nicht als Folge eines Verbrechens angesehen. Die Polizei und Rettungsdienste konnten nur noch den Tod des Nordmazedoniers feststellen. Es wird weiterhin ermittelt, um alle möglichen Ursachen auszuschließen und die genaue Todesursache festzustellen. Die Behörden arbeiten eng zusammen, um Licht in das Geschehene zu bringen.

Es bleibt abzuwarten, welche Ergebnisse die Obduktion des Leichnams liefern wird. Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung, falls jemand etwas Verdächtiges in der Nähe des Bahnhofs St. Fiden beobachtet haben sollte. Jeder Hinweis kann bei der Klärung des Falls helfen und zur Aufklärung beitragen.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Toter nordmazedonischer Fiden Obduktion angeordnet