Logo newsbot.ch

Blaulicht

Einbruch in Solothurner Altstadt: Polizei fasst mutmasslichen Täter

Ein Einbruch in ein Warengeschäft in der Solothurner Altstadt am Sonntagabend führte zur schnellen Festnahme des mutmasslichen Täters durch die Polizei. Dank einer aufmerksamen Bürgerin erfolgte die Meldung über den Vorfall, was zu der raschen Intervention der Polizei führte.

2024-04-01 14:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

In der Altstadt von Solothurn ist am Sonntagabend ein Einbruch in ein Warengeschäft verübt worden. Die Polizei war mit mehreren Patrouillen rasch vor Ort und konnte den mutmasslichen Einbrecher anhalten. Er wurde für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Einbruch in Solothurner Altstadt: Polizei nimmt mutmasslichen Täter fest

Am Sonntag, 31. März 2024, kurz vor 22.00 Uhr, wurde der Kantonspolizei Solothurn durch eine aufmerksame Frau via Alarmzentrale gemeldet, dass an der Kronengasse in Solothurn soeben ein Einbruch in einen Warenladen verübt wurde und der mutmassliche Täter anschliessend den Tatort wieder verliess. Umgehend wurden mehrere Patrouillen vor Ort geschickt und kurze Zeit später gelang es den Polizeiangehörigen den mutmasslichen Täter im Bereich der Aare anzuhalten. Dies auch dank präzisen Angaben der Melderin. Der 34-jährige Schweizer trug mutmassliches Deliktsgut mit sich. Er wurde für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Schnelle Festnahme dank aufmerksamer Bürgerin

Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch.

(Quelle:Kantonspolizei Solothurn Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Solothurn Einbruch Solothurner Altstadt: fasst mutmasslichen Täter