Logo newsbot.ch

Regional

Clean-Up-Day 2023: Saubermachen in St.Gallen - Ein Zeichen gegen Littering

Der nationale Clean-Up-Day 2023 ruft zur gemeinsamen Aktion auf: Engagierte setzen im Kanton St.Gallen ein Zeichen gegen Littering und für eine saubere Schweiz. Gemeinsames Handeln für eine saubere Zukunft - Regierungsrätin Susanne Hartmann und Schüler helfen entlang des Neckers bei der Flussreinigung.

2024-03-29 11:05:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton St. Gallen

Littering ist in vielen Städten und Dörfern ein Problem. Deshalb heisst es heute und morgen im Rahmen des nationalen Clean-Up-Day 2023: Saubermachen in der ganzen Schweiz. Auch im Kanton St.Gallen setzen Engagierte mit Aufräum-Aktionen ein Zeichen gegen Littering und für eine saubere Schweiz.

Aufrufen zur gemeinsamen Clean-Up-Aktion

Littering, also das Wegwerfen oder Liegenlassen von Abfall, ist für viele Städte und Dörfer zum Problem geworden. Auch in Tourismusregionen, entlang von Bächen und Flüssen, Wanderwegen oder an Feuerstellen, lassen Erholungssuchende Zigarettenstummel, Znüniverpackungen oder Plastikbesteck liegen. Zum Leidwesen der Tiere und zum Ärger vieler nachfolgender Wanderer oder Biker.

Engagement für eine saubere Umwelt

Der Clean-Up-Day findet jährlich in der ganzen Schweiz statt: 60'000 Helferinnen und Helfer engagieren sich an rund 700 Aufräum- und Putzaktionen. Sie sammeln am Clean-up-Day jedes Jahr mehrere Tonnen Abfall an Orten, an denen er nicht hingehört. Vereine und Unternehmen nutzen den Clean-Up-Day als Teambuilding-Event. Verschiedene Schulen nehmen den Clean-Up-Day zum Anlass, um die Kinder im Umgang mit Abfall zu sensibilisieren.

Gemeinsames Handeln für eine saubere Zukunft

Zusammen mit Neckertaler Oberstufenschülerinnen und -schüler hilft auch Regierungsrätin Susanne Hartmann, Vorsteherin des Bau- und Umweltdepartementes, entlang des Neckers mit Handschuhen und Abfallsack an einer «Putzaktion» des lokalen Rotary-Clubs mit. Ihre Botschaft: Abfall gehört in den Kübel und Wertstoffe in die entsprechenden Container an den Sammelstellen. Mit der Flussreinigung wollen alle Beteiligten zudem einen Beitrag zum Erhalt der Wasserqualität im Necker und im Grundwasser leisten.

(Quelle:Kanton St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Necker Clean-Up-Day 2023: Saubermachen St.Gallen Zeichen Littering