Logo newsbot.ch

Regional

Fäger-Mitgliedschaft in Frauenkappelen wiedervereinigt

Die Fäger-Mitgliedschaft in Frauenkappelen wurde wiederhergestellt, nachdem festgestellt wurde, dass das Ferienpassangebot einen grösseren Bedarf deckt als zunächst angenommen. Die Entscheidung wird als positiver Schritt für die Jugendarbeit angesehen und ermöglicht den Bewohnerinnen und Bewohnern vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

2024-03-28 13:05:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Gemeinde Frauenkappelen

Seit 2023 ist Frauenkappelen im Bereich der Jugendarbeit der Regionalen offenen Kinder- und Jugendarbeit (ROKJA) in Neuenegg angeschlossen. Da die ROKJA auch ein Ferienpassangebot hat und die Gemeinde dieses sowieso mitfinanziert, wurde die Mitgliedschaft beim Fäger überprüft. Unsere Abklärungen hatten ergeben, dass die Zahl der Kinder aus Frauenkappelen, die das ganze Jahr über am Fäger-Angebot teilnehmen, nicht sehr gross ist. Aus diesem Grund wurde die Mitgliedschaft per Ende 2023 gekündigt. Dadurch können Kinder aus Frauenkappelen nicht mehr am Ferienpassangebot des Fäger teilnehmen.

Fäger-Mitgliedschaft wiederhergestellt

Es wurde als nicht wirtschaftlich erachtet, zwei Angebote zu finanzieren, wenn eines schon nicht so stark genutzt wird. Zudem wurde auch überlegt, dass sich die Kinder und Jugendlichen mit einer Orientierung des Ferienangebots Richtung Westen etwas länger im ländlichen Raum aufhalten. Aufgrund der Reaktionen aus dem Dorf in den letzten Wochen hat der Gemeinderat festgestellt, dass der Fäger offenbar einem grösseren Bedürfnis entspricht, als aufgrund der Teilnehmerzahlen angenommen. Der Gemeinderat hat deshalb entschieden, dem Fäger wieder beizutreten. Bereits ab den Frühlingsferien können die Kinder aus Frauenkappelen wieder vom Angebot Gebrauch machen.

Positive Entwicklung für die Jugendarbeit

Die Entscheidung, dem Fäger wieder beizutreten, wird als positiver Schritt für die Jugendarbeit in Frauenkappelen angesehen. Durch die Wiederaufnahme der Mitgliedschaft erhalten die Kinder und Jugendlichen erneut Zugang zu einem vielfältigen Ferienpassangebot. Diese Möglichkeit wird von vielen Familien im Dorf sehr geschätzt und trägt zur sinnvollen Freizeitgestaltung der jungen Bewohnerinnen und Bewohner bei.

Weiterhin hohe Beteiligung erwartet

Es wird davon ausgegangen, dass die erneute Mitgliedschaft beim Fäger zu einer höheren Beteiligung von Kindern und Jugendlichen aus Frauenkappelen führen wird. Die positiven Reaktionen aus der Bevölkerung deuten darauf hin, dass das Ferienpassangebot eine wichtige Rolle im Dorfleben spielt und von vielen gerne genutzt wird. Der Gemeinderat freut sich, dass die Jugendarbeit durch diese Massnahme weiter gestärkt werden kann und hofft auf eine rege Teilnahme an den kommenden Ferienaktivitäten.

(Quelle:Gemeinde Frauenkappelen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Frauenkappelen Fäger-Mitgliedschaft Frauenkappelen wiedervereinigt