Logo newsbot.ch

Regional

Schaudepot St. Katharinental Diessenhofen: Einzigartiges Universum aus der Zeit unserer Urgrosseltern

Entdecken Sie die einzigartige volkskundliche Sammlung im Schaudepot St. Katharinental: Über 10'000 Originalgegenstände aus der Zeit unserer Urgrosseltern laden zu einer Zeitreise auf 2'700 Quadratmetern in Diessenhofen ein. Erfahren Sie am 1. April 2024, wie das Leben und Arbeiten in der Ostschweiz auf dem Land aussah und erleben Sie ein schweizweit einzigartiges Universum!

Saisonstart im Schaudepot St. Katharinental
Saisonstart im Schaudepot St. Katharinental (Bild: Kanton Thurgau)

2024-03-28 12:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

Über 10'000 Originalgegenstände aus der Zeit unserer Urgrosseltern, realitätsgetreu inszeniert auf 2'700 Quadratmetern: Das Schaudepot St. Katharinental in Diessenhofen ist ein schweizweit einzigartiges Universum, das Kindern und Erwachsenen lebhaft vor Augen führt, wie in der Ostschweiz auf dem Land gelebt und gearbeitet wurde. Am 1. April 2024 bläst das Haus am Rheinufer zum Saisonstart.

Eine einzigartige volkskundliche Sammlung

Unmotorisierte Arbeitsgeräte, Obst- und Weinpressen, Mausefallen, frühe Konserven, ein Gebärstuhl, Spucknäpfe, Taufkleidchen, Waffeleisen, Kinderschlitten, eine selbst gefertigte Honigschleuder, ein Schulpult oder Sensenklingen – die im Schaudepot St. Katharinental untergebrachte volkskundliche Sammlung des Historischen Museums Thurgau sucht ihresgleichen. Ausflugsziel für Gross und Klein Einblick in die Welt unserer Urgrosseltern gewinnen Firmen, Vereine und private Gruppen an geführten Entdeckungstouren.

Spannende Führungen und Workshops

Im Angebot sind fünf Führungen zu Weinbau, Handwerk, Nachhaltigkeit, Hausarbeit und Wohnen in vorindustrieller Zeit. Was bewegte frühere Pferdebesitzer dazu, ein Stück graviertes Hirschgeweih an ihr Fuhrwerk zu hängen? Weshalb wurde ein Scherenmotiv in einen Dachziegel gedrückt und warum wies eine «Kornharfe» auf eine äusserst fortschrittliche Betriebsführung hin? Zu staunen gibt auch das Herzstück des neuesten Ausstellungsbereichs: das grösste historische Holzfass der Schweiz, ein 45'000-Liter-Gigant aus dem Jahr 1759.

Sieben Führungen und Workshops katapultieren Schulklassen in eine Zeit ohne Smartphone und E-Scooter. Viel Spass haben Geburtstagskinder mit ihren Gspänli an der rasanten Schnitzeljagd «Findet den Dieb!», indem sie coole Challenges meistern, die Köpfchen, Geschicklichkeit und ein bisschen Kraft erfordern. Abgerundet wird der Ausflug mit dem Genuss eines Leckerbissens im Café Katharina oder einem Picknick am idyllischen Flussufer. Im Schaudepot St. Katharinental tauchen Gross und Klein in die Welt unserer Vorfahren ein.

(Quelle:Kanton Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Diessenhofen Schaudepot Katharinental Diessenhofen: Universum Urgrosseltern