Logo newsbot.ch

Regional

Projekt zur Neugestaltung des Unteren Quais in Biel - Details und Finanzierung

Leider ergab Ihre Suchanfrage keinen Treffer. Versuchen Sie es mit einem anderen Begriff. Das Projekt zur Neugestaltung des Unteren Quais umfasst die Sanierung und Aufwertung der Strassen beidseits des Schusskanals und der beiden Brücken zwischen dem Zentralplatz und dem geplanten Felicienne-Villoz-Muamba-Platz, um hochwertige öffentliche Räume für die Stadt zu schaffen.

Bieler Bevölkerung kann über die Neugestaltung des Unteren Quais abstimmen
Bieler Bevölkerung kann über die Neugestaltung des Unteren Quais abstimmen (Bild: Stadtverwaltung Biel)

2024-03-28 10:05:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtverwaltung Biel

Leider ergab Ihre Suchanfrage keinen Treffer. Versuchen Sie es mit einem anderen Begriff.

Das Projekt zur Neugestaltung des Unteren Quais

Das Projekt zur Neugestaltung des Unteren Quais umfasst die Sanierung und Aufwertung der Strassen beidseits des Schusskanals und der beiden Brücken zwischen dem Zentralplatz und dem geplanten Felicienne-Villoz-Muamba-Platz. Es schafft hochwertige öffentliche Räume für eine Stadt, in der es sich gut leben lässt – heute und auch in Zukunft. Die Bevölkerung konnte sich seit dem Projektbeginn 2019 in die gesamte Entwicklung einbringen. Unter Vorbehalt des Stadtratsbeschlusses wird sie bald darüber abstimmen können. Es geht darum, ihre Zustimmung zu erhalten, bevor die Realisierung in Angriff genommen wird.

Die Schuss ist ein Wahrzeichen Biels

Die Schuss ist ein Wahrzeichen Biels. Der Fluss ist eine Lebensader, ein wichtiger Orientierungspunkt, der zur Lebensqualität aller beiträgt, die in der Stadt wohnen, arbeiten oder zu Gast sind. Die Stadt Biel engagiert sich seit Jahren für die Aufwertung der Schuss. Begonnen hat sie mit der Renaturierung des Abschnitts zwischen der Taubenlochschlucht und dem Hauserwehr, wo sie mit der Schussinsel einen sehr beliebten Erholungsraum schuf. Nun will sie einen Bereich mitten in der Stadt aufwerten, den Unteren Quai, zwischen dem Zentralplatz und dem geplanten Felicienne-Villoz-Muamba-Platz an der Spitalstrasse (siehe Kasten), wo der Handlungsbedarf auf den ersten Blick zu erkennen ist.

Eine zukunftsorientierte Neugestaltung

Dieser sehr charakteristische Abschnitt in der Innenstadt hat im Laufe der Jahre an Glanz eingebusst. Die Trottoirs und die Fahrbahn müssen repariert werden. "Eine Sanierung dieses Abschnitts des Unteren Quais ist unumganglich. Wir haben diese Tatsache als Chance gesehen, die es zu nutzen gilt, um neue Qualitaten einzubringen und auf die Herausforderungen des Klimawandels zu reagieren", erklart die Bau-, Energie- und Umweltdirektorin Lena Frank.

Das Projekt im Detail

Das Projekt wurde so gestaltet, dass es bestmoglich an die Bedurfnisse aller Nutzerinnen und Nutzer angepasst ist (junge und ältere Menschen, Menschen mit eingeschrankter Mobilitat, Familien, Velofahrende, Fussgangerinnen und Fussganger usw.). Aus diesem Grund wurde die Bevolkerung über den ganzen Planungsprozess hinweg in die Uberlegungen einbezogen. Das Projekt setzt auf den Langsamverkehr, gewahrleistet aber gleichzeitig die notwendige Erreichbarkeit mit dem Auto. Die bestehenden Bäume bleiben und die Alleen erhalten eine vielfaltigere und dichtere Bepflanzung. Damit das Regenwasser im Boden versickern und fur die Vegetation gespeichert werden kann, wird der Boden wasserdurchlassig gestaltet. Im Sommer sorgt die Schuss so fur Kuhle in der Stadt und die Quais bieten den Bielerinnen und Bielern das ganze Jahr uber angenehme Aufenthaltsraume.

Finanzierung und Subventionen

Gemas Lena Frank "kann aufgrund der Qualitaten des Projekts Anspruch auf Subventionen erhoben werden. So muss man weniger investieren als fur eine reine Sanierung und kann mehr umsetzen". Die Neugestaltung kostet insgesamt 7 Millionen Franken, aber die Stadt Biel muss davon nur ca. 2,3 Millionen Franken aufbringen. Denn rund 60 % der Kosten werden voraussichtlich subventioniert und 500 000 Franken stammen aus einer Spezialfinanzierung. Erich Fehr ergänzt: "Da ein Betrag von 1,22 Millionen Franken bereits vom Stadtrat für die Planung freigegeben wurde, geht es eff

(Quelle:Stadtverwaltung Biel Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Projekt Neugestaltung Quais Biel Details Finanzierung