Logo newsbot.ch

Regional

Rettungsaktion am Rhein: Frau gerettet und reanimiert

Am Dienstag, dem 26. März 2024, erreichten die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Basel-Stadt mehrere Notrufe über eine im Rhein treibende Person. Wenig später konnten Rettungskräfte eine Frau bergen. Rettung aus dem Rhein: Einsatzkräfte eilten zu einer Rettungsaktion am Rhein und retteten eine noch nicht identifizierte Frau, die anschließend reanimiert und ins Universitätsspital gebracht wurde.

2024-03-26 21:05:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Basel-Stadt

Am Dienstag, dem 26. März 2024, erreichten die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Basel-Stadt mehrere Notrufe über eine im Rhein treibende Person. Wenig später konnten Rettungskräfte eine Frau bergen.

Rettung aus dem Rhein

Kurz vor 16.30 Uhr eilten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, des Rettungsdienstes Basel-Stadt und der Kantonspolizei zu einer Rettungsaktion am Rhein. In Höhe der Münsterfähre wurde eine noch nicht identifizierte Frau von der Feuerwehr gerettet und an das Ufer in Kleinbasel übergeben.

Reanimation eingeleitet

Die Sanitäter leiteten sofort eine Reanimation ein und brachten die Frau in die Notfallstation des Universitätsspitals. Nähere Angaben wurden aus Respektgründen nicht gemacht und die Medien gebeten, zurückhaltend zu berichten.

(Quelle:Kanton Basel-Stadt Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Rettungsaktion Rhein: gerettet reanimiert