Logo newsbot.ch

Regional

Neue Regierungsmitglieder für Hauptwahlkommission Unterland bestellt

Die Regierung von Liechtenstein hat Priska Marxer und Angelika Gassner in die Hauptwahl- oder Hauptabstimmungskommission Unterland bestellt. Die beiden werden für die verbleibende Mandatsperiode ernannt, nachdem Nora Meier zurückgetreten ist.

2024-03-26 16:05:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

In ihrer Sitzung vom Dienstag, 26. März 2024, hat die Regierung Priska Marxer (Vaterlandische Union) als Mitglied und Angelika Gassner (Vaterlandische Union) als Ersatzmitglied in die Hauptwahl- oder Hauptabstimmungskommission Unterland bestellt. Priska Marxer und Angelika Gassner werden für die verbleibende Mandatsperiode vom 1. April 2021 bis 31. März 2025 bestellt, nachdem Nora Meier (ebenfalls Vaterlandische Union) ihre Demission eingereicht hat.

Die Hauptwahl- oder Hauptabstimmungskommission Unterland

Die Hauptwahl- oder Hauptabstimmungskommission Unterland setzt sich damit wie folgt zusammen: Elmar Gangl (Fortschrittliche Burgerpartei) bekleidet die Rolle des Vorsitzenden. Katya Buchel-Hasler, Barbara Schwendener und Priska Marxer (alle Vaterlandische Union), Raphael Haltinner, Esther Ladner und Nicole Marxer (alle Fortschrittliche Burgerpartei), Valentin Ritter und Stephanie Robinigg (beide Freie Liste) sowie Eric Gstohl und Gabriele Haas (beide Demokraten pro Liechtenstein) fungieren als Kommissionsmitglieder. Ersatzmitglieder sind Peter Buchel und Michaela Marxer (beide Fortschrittliche Burgerpartei), Angelika Gassner und Rene Nutt (beide Vaterlandische Union), Regula Ritter (Freie Liste) und Reinhard Marxer (Demokraten Pro Liechtenstein).

Neue Mitglieder im Verwaltungsrat von Radio Liechtenstein

Die Regierung dankt dem neuen Mitglied und dem neuen Ersatzmitglied für ihre Bereitschaft, in der verbleibenden Mandatsperiode mitzuwirken und wünscht ihnen bei der Ausubung dieser Tatigkeit viel Freude und Erfolg. Nora Meier dankt sie fur die bisher geleistete Arbeit und wunscht ihr fur die Zukunft alles Gute.

Vaduz (ots) - Für die Neuausrichtung des Liechtensteinischen Rundfunks (LRF) hat die Regierung zwei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat von Radio Liechtenstein bestellt. Dabei handelt es sich um Personen mit ausgewiesenen Erfahrungen und Kenntnissen in der Radiobranche. Sie sollen den Verwaltungsrat unter der Führung von Jurg Bachmann unterstützen, den...

Vaduz (ots) - Am 1. April dieses Jahres treten in Liechtenstein die Gesetzesbestimmungen über den barrierefreien Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen (Apps) öffentlicher Stellen in Kraft. Die rechtliche Umsetzung der entsprechenden EU-Richtlinie erfolgt mittels Anpassungen des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGlG). Als öffentliche Stellen gelten demnach...

Vaduz (ots) - Am 11. April 1924 beschloss der Landtag den Schweizer Franken als gesetzliche Wahrung in Liechtenstein einzufuhren. Er legte damit einen wesentlichen Grundstein fur den heutigen Wohlstand und die hohe Stabilitat der liechtensteinischen Volkswirtschaft. Genau 100 Jahre spater, am Donnerstag, 11. April 2024, wird dieses historische Ereignis in einer...

(Quelle:Fürstentum Liechtenstein Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Regierungsmitglieder Hauptwahlkommission Unterland bestellt