Logo newsbot.ch

Kultur

Bob Dylan Ausstellung in Deutschland: Einblick in Dylans DRAWN BLANK SERIES

Bob Dylan, das Multitalent der Musikbranche, bringt seine Kunst nach Deutschland. Die Ausstellung "BOB DYLAN | THE DRAWN BLANK SERIES" zeigt die Vielfalt und Tiefe seiner künstlerischen Werke auf beeindruckende Weise.

Große Ausstellung mit originalen Kunstwerken von Bob Dylan in Emmendingen bei Freiburg
Große Ausstellung mit originalen Kunstwerken von Bob Dylan in Emmendingen bei Freiburg (Bild: OTS kultur)

2024-03-26 11:35:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: OTS kultur

Folkmusiker, Sänger- und Songschreiber, Poet, Protestsänger und Maler - Bob Dylan ist ein wahres Multitalent. Diese Ausstellung zeigt, dass es Bob Dylan wie nur wenigen anderen Künstlern gelingt, komplexe Wahrnehmungen und Empfindungen auf mehreren künstlerischen Ebenen zu vermitteln.

Weltpremiere in Deutschland

Vor mehr als 15 Jahren wurde die Ausstellung "BOB DYLAN | THE DRAWN BLANK SERIES" in den Kunstsammlungen Chemnitz gezeigt. Es war die weltweit erste Museumsausstellung mit Werken von Bob Dylan. Kuratorin war die Direktorin der Kunstsammlungen in Chemnitz, Frau Dr. Ingrid Mössinger. Die Weltpremiere von Dylans Kunst fand im Jahr 2007 also nicht in New York, Tokio oder Barcelona statt, sondern in Deutschland.

Dylans Kunst auf Europatour

Originalwerke aus Dylans "DRAWN BLANK Serie" wurden in den letzten Jahren auf dem europäischen Festland u.a. bereits 2022 in Frankreich auf dem Château La Coste in der Provence neben Werken von Claude Monet, Henri Matisse und Marc Chagall gezeigt. Das MAXXI Museum in Rom zeigte zudem bis einschließlich April 2023 unter dem Titel "Retrospectrum" eine große Gesamtschau seiner Werke.

Ausstellung bei QUEENS Kunstgalerien

Die Kunstwerke sind nach der Ausstellungseröffnung ab 23. April bis einschließlich 02. Juni 2024 bei den QUEENS Kunstgalerien in Emmendingen, Am Elzdamm 63, 79312 Emmendingen, unter vorheriger Anmeldung zu sehen. Telefonisch bis spätestens 15. April 2024 unter 07641/ 956 725 0 oder per Email unter info@queens.art.

Bob Dylan: Einflussreicher Musiker und Künstler

Während seiner Tournee durch Amerika, Europa und Asien, fertigte Dylan zwischen 1989 und 1992 Bleistift- und Kohleskizzen an. Dies ermöglichte es ihm auf seinen Reisen, Eindrücke und Szenarien zu sammeln, die durch Begegnungen mit anderen Kulturen geprägt waren, seinen Geist beruhigten und seine Gedanken neu ordneten.

Im Laufe der Jahre wurden die Zeichnungen von Dylan überarbeitet und er verlieh ihnen Farbe, Details und Tiefe. Die DRAWN BLANK SERIES hat ihre Wurzeln in diesen frühen Skizzen und wird zu einem "illustrierten Tagebuch", das "Schnappschüsse" aus dem Leben Dylans, Porträts, historische Orte, Panoramen und versteckte Winkel zeigt. Bob Dylan, eigentlich Robert Allen Zimmerman (geboren am 24. Mai 1941 in Duluth, Minnesota), ist ein US-amerikanischer Singer und Songwriter, Lyriker, Zeichner, Maler und Bildhauer. Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts.

(Quelle:OTS kultur Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Provence Bob Dylan Ausstellung Deutschland: Einblick Dylans DRAWN BLANK SERIES