Logo newsbot.ch

Blaulicht

Küchenbrände in Winterthur: Feuer in Dättnau und Wülflingen!

Zwei Küchenbrände in den Stadtteilen Dättnau und Wülflingen am Samstagabend, 23. März 2024, durch unbeaufsichtigtes Kochgut verursacht - Glücklicherweise keine Verletzten. Schutz & Intervention Winterthur bringt Brände schnell unter Kontrolle, während alkoholisierter Verursacher in Wülflingen festgenommen werden muss.

2024-03-25 16:00:27
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Winterthur

Am Samstagabend, 23. März 2024, ereigneten sich in den Stadtteilen Dättnau und Wülflingen zwei Küchenbrände, die auf unbeaufsichtigtes Kochgut zurückzuführen waren. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Feuer in Dättnau

Kurz nach 18.00 Uhr wurde der Stadt-polizei Winterthur gemeldet, dass eine Pfanne mit Öl in Dättnau in Brand geraten war. Die Feuerwehr von Schutz & Intervention Winterthur konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Aufgrund des Einsatzes musste die Dättnauerstrasse vorübergehend gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere 1000 Franken.

Brand in Wülflingen

Kurz nach 23.00 Uhr ging ein Notruf bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Winterthur ein, der einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wülflingen meldete. Bei der Evakuierung des Gebäudes konnte der Brandherd ausfindig gemacht und gelöscht werden. Der stark alkoholisierte Verursacher weigerte sich, die verrauchte Wohnung zu verlassen und musste von den Einsatzkräften festgenommen werden.

Lassen Sie niemals Kochgut unbeaufsichtigt auf dem Herd stehen, da Öle und Fette leicht entzündlich sind. Vermeiden Sie es, solche Brände mit Wasser zu löschen, um eine Stichflamme zu verhindern. Halten Sie stets eine Brandschutz-Decke griffbereit.

Bitte beachten Sie, dass die Öffnungszeiten der verschiedenen Dienststellen variieren können. Die genauen Informationen dazu finden Sie auf den entsprechenden Seiten der Stadt Winterthur.

(Quelle:Stadtpolizei Winterthur Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Winterthur Küchenbrände Winterthur: Feuer Dättnau Wülflingen!