Logo newsbot.ch

Regional

Lichttoolbox Workshops zur Lichtverschmutzung in Freiburger Gemeinden

Sechs Freiburger Gemeinden nehmen an Workshop zur Lichtverschmutzung teil - Weitere Workshops auf Anfrage organisiert. Jetzt informieren!

  • Workshops zur Neugestaltung der Beleuchtung und Reduktion der Lichtverschmutzung
    Workshops zur Neugestaltung der Beleuchtung und Reduktion der Lichtverschmutzung (Bild: Kanton Freiburg)
  • Workshops zur Neugestaltung der Beleuchtung und Reduktion der Lichtverschmutzung
    Workshops zur Neugestaltung der Beleuchtung und Reduktion der Lichtverschmutzung (Bild: Kanton Freiburg)
  • Workshops zur Neugestaltung der Beleuchtung und Reduktion der Lichtverschmutzung
    Workshops zur Neugestaltung der Beleuchtung und Reduktion der Lichtverschmutzung (Bild: Kanton Freiburg)
2024-03-25 12:05:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Freiburg

Sechs Freiburger Gemeinden nahmen kuerzlich an einem Workshop teil, um ueber Massnahmen zur Senkung der Lichtverschmutzung auf ihrem Gebiet nachzudenken. Weitere Workshops koennen auf Anfrage organisiert werden.

Lichttoolbox Workshops zur Reduzierung der Lichtverschmutzung

Im Februar 2024 veranstaltete das Amt fuer Umwelt in Zusammenarbeit mit seecon GmbH eine zweite Runde von "Lichttoolbox" Workshops im Auftrag der Agglomeration Freiburg. Die Gemeinden Avry, Belfaux, La Brillaz, Marly, Tafers und Tentlingen erarbeiteten massgeschneiderte Aktionsplaene, um die Lichtemissionen zu reduzieren und die Nachtdunkelheit im Sinne einer verbesserten Lebensqualitaet von Mensch, Tier und Natur zu foerdern.

Zunaechst erstellten die Teilnehmenden ein Portraet ihrer Gemeinde, um die spezifischen Herausforderungen im Kontext zu verstehen. Anschliessend wurden moegliche Massnahmen zur Reduzierung der Lichtverschmutzung erarbeitet. Der Workshop legt seinen Fokus auf den Austausch und die Koordination zwischen den Gemeinden einer Region, um gemeinsam gegen die Lichtverschmutzung vorzugehen.

Engagement fuer eine dunklere Nacht und mehr Lebensqualitaet

Das Amt fuer Umwelt freut sich ueber das Engagement der Gemeinden und die Bereitschaft, sich aktiv fuer eine Reduzierung der Lichtverschmutzung einzusetzen. Gemeinden, die an einem Workshop interessiert sind, koennen sich an das Amt fuer Umwelt wenden, um die Organisation eines Workshops in ihrer Region zu unterstuetzen. Die Teilnahme von 4 bis 6 Gemeinden wird empfohlen, um einen erfolgreichen Workshop durchzufuehren.

(Quelle:Kanton Freiburg Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Tafers Lichttoolbox Workshops Lichtverschmutzung Freiburger