Logo newsbot.ch

Sport

Fussballaction in Genf und Tessin: FCB-Frauen und Nachwuchsteams im Einsatz

Spannende Fussballspiele am Wochenende: FCB-Frauenteam in Genf und Nachwuchsteams im Einsatz. U21 und U19 teams reisen ins Tessin für anspruchsvolle Duelle.

2024-03-23 00:32:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: FC Basel

Auch wenn der Ball in der Credit Suisse Super League ruht, wird an diesem Wochenende Fussball gespielt. Am Samstag tritt das FCB-Frauenteam in Genf zum Spitzenkampf an, die U15 spielt auf dem Nachwuchs-Campus gegen den FC Solothurn um den Einzug in das Finalturnier des Schweizer Cups und die U21 sowie die restlichen Männer-teams der Formation treffen ausnahmslos auf Tessiner Gegner.

Spannende Spiele für die FCB-Frauen und Nachwuchsteams

Den Abschluss macht am Sonntag das U19-Frauenteam mit dem Auswärtsspiel in Yverdon. Nachdem die FCB-Frauen am Mittwoch den BSC YB Frauen in den Halbfinals des Schweizer Cups mit 2:3 unterlagen, steht für das Team von Kim Kulig bereits die nächste anspruchsvolle Aufgabe an: Rotblau gastiert am Samstag um 20.30 Uhr im Stade de la Fontenette beim Leader, dem Servette FC Chesnois Feminin.

U21 und U19 im Tessin unterwegs

Dem FCB bietet sich die Chance mit einem Sieg die Tabellenführung zu übernehmen. Wobei dies ein sehr schwieriges Unterfangen werden dürfte, sind Genferinnen nach 15 Runden in der regulären Saison doch noch ungeschlagen. Auch in den Süden der Schweiz reisen die U21 und die U19. Das Team von Mario Cantaluppi erwartet eine anspruchsvolle Aufgabe beim drittplatzierten FC Paradiso (15.00 Uhr, Campo Pian Scairolo).

Spannende Duelle auf dem Nachwuchs-Campus

Nachdem es in der vergangenen Runde zu einem Zusammenschluss in der hinteren Tabellenregion gekommen ist, wäre ein Punktgewinn im Tessin nun natürlich umso wichtiger. Die U19 hingegen reist als Leader zum Spitzenspiel gegen das Team Ticino an und kann ihre anspruchsvolle Aufgabe um 14.00 Uhr in Tenero daher wohl ein wenig entspannter angehen, wobei dem Team von Patrik Baumann der FC Zürich dicht auf den Fersen ist.

Man muss aber gar nicht so weit reisen, um spannenden Fussball zu erleben an diesem Wochenende: Auf dem Nachwuchs-Campus Basel kommt es um 13.45 Uhr nämlich gleich zweimal, bei der U17 und der U16, zum Duell zwischen dem FCB und dem Team Ticino. Und um 16.30 Uhr kämpft die U15 gegen den FC Solothurn um den Einzug ins Finalturnier des Schweizer Cups, das Ende April ebenfalls auf dem Campus ausgetragen wird.

Fragen zur Mitgliedschaft, zum Login oder anderes. Wir helfen im FCB-Helpdesk.

(Quelle:FC Basel Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Solothurn Fussballaction Tessin: FCB-Frauen Nachwuchsteams