Logo newsbot.ch

Ausland

Massaker an Zivilisten in Moskau: Italien verurteilt Terrorakt

Das schockierende Massaker an unschuldigen Zivilisten in Moskau ist inakzeptabel - die italienische Regierung verurteilt diesen grausamen Akt des Terrorismus auf das Schärfste. Unterstützung für die Betroffenen: Die volle Solidarität mit den Opfern und ihren Familien wird ausgedrückt, während die internationale Gemeinschaft geschlossen gegen solche barbarischen Taten vorgehen muss.

Dichiarazione del Presidente Meloni
Dichiarazione del Presidente Meloni (Bild: Italienische Regierung)

2024-03-22 23:30:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Italienische Regierung

Das schockierende Massaker an unschuldigen Zivilisten in Moskau ist inakzeptabel. Die italienische Regierung verurteilt diesen grausamen Akt des Terrorismus auf das Schärfste.

Unterstützung für die Betroffenen

Es wird die volle Solidarität mit den Betroffenen und den Familien der Opfer zum Ausdruck gebracht. In dieser schwierigen Zeit stehen wir zusammen und bieten unsere Unterstützung an.

Es ist wichtig, dass die internationale Gemeinschaft geschlossen gegen solche barbarischen Taten vorgeht. Die Täter müssen zur Rechenschaft gezogen werden, um Gerechtigkeit für die unschuldigen Opfer zu gewährleisten.

Bekenntnis zu Frieden und Sicherheit

Dieser feige Angriff unterstreicht die Notwendigkeit, sich weiterhin für Frieden und Sicherheit einzusetzen. Wir dürfen nicht zulassen, dass Terrorismus und Gewalt die Oberhand gewinnen.

Die Gedanken sind bei den Opfern und ihren Familien in dieser dunklen Stunde. Möge ihr Schmerz gelindert werden und mögen sie in dieser schweren Zeit Trost und Unterstützung finden.

(Quelle:Italienische Regierung Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Massaker Zivilisten Moskau: Italien Terrorakt