Logo newsbot.ch

Blaulicht

Felssturz auf Engadinerstrasse: Verkehrschaos durch Erdrutsch

Felssturz auf Engadinerstrasse zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej - Strasse gesperrt aus Sicherheitsgründen. Geologische Untersuchungen und Räumungsarbeiten im Gange, um die Strecke schnellstmöglich wieder befahrbar zu machen.

  • Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej
    Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej
    Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej
    Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej
    Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej
    Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej
    Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej
    Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej
    Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej
    Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej
    Engadinerstrasse: Felssturz zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2024-03-22 11:02:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Freitagmorgen um 7.15 Uhr ereignete sich ein Felssturz auf der Engadinerstrasse zwischen dem Anschluss Sils Baselgia und Plaun da Lej. Die Strasse ist aus Sicherheitsgründen für jeglichen Verkehr gesperrt.

Blocksturz auf Engadinerstrasse

Ein Felssturz hat am Freitagmorgen die Engadinerstrasse zwischen Sils Baselgia und Plaun da Lej getroffen. Zwei Blöcke erreichten die Strasse, wobei einer in den See stürzte und der andere auf der bergseitigen Fahrbahn stehen blieb. Die Strasse bleibt vorerst gesperrt, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Geologische Beurteilung und Räumungsarbeiten

Ein Geologe des Tiefbauamts Graubünden wird per Helikopter eine Untersuchung durchführen, um mögliche weitere Gefahrenquellen am Berg auszuschließen. Sobald die Stelle freigegeben ist, werden die Räumungsarbeiten beginnen und die Strasse voraussichtlich einspurig befahrbar sein.

Die Engadinerstrasse bleibt vorerst gesperrt, um jegliches Risiko für Verkehrsteilnehmer zu vermeiden. Behörden arbeiten daran, die Gefahrensituation zu beurteilen und schnellstmöglich eine Lösung zu finden, um die Strasse wieder sicher befahrbar zu machen.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, alternative Routen zu nutzen und die Absperrungen zu respektieren, um die Sicherheit der Räumungskräfte zu gewährleisten. Es wird empfohlen, lokale Medienberichte zu verfolgen, um über den aktuellen Stand der Sperrung informiert zu bleiben.

Die Behörden sind bestrebt, die Situation so schnell wie möglich zu klären und die Engadinerstrasse wieder für den Verkehr zu öffnen. Die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer hat oberste Priorität, und es wird mit Hochdruck an der Behebung der Sperrung gearbeitet.

(Quelle:Kantonspolizei Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Felssturz Engadinerstrasse: Sperre Blocksturz Sils Baselgia