Logo newsbot.ch

Regional

Ostern auf Schloss Frauenfeld: Erlebnis-Trails und Audiotour zurück ins 13. Jahrhundert

Erleben Sie an Ostern auf Schloss Frauenfeld ein spannendes Abenteuer für die ganze Familie! Entdecken Sie die neuen Erlebnis-Trails und die faszinierende Audiour "Steine versetzen" im Historischen Museum Thurgau.

Wissen und Spass an Ostern im Museum
Wissen und Spass an Ostern im Museum (Bild: Kanton Thurgau)

2024-03-22 09:05:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

Wer die Osterfeiertage mit Nahrung für Seele und Geist sowie einer grossen Portion Spass aufpeppen möchte, kommt im Historischen Museum Thurgau auf seine Kosten. Kinder lösen knifflige Rätsel auf Erlebnis-Trails, während Erwachsene mit der neuen Audiotour «Steine versetzen» ins 13. Jahrhundert zurückreisen und die Baustelle von Schloss Frauenfeld erkunden.

Ostern auf Schloss Frauenfeld

Ob Familien, Geschichtsbegeisterte oder Freizeitausflügler – an Ostern finden auf Schloss Frauenfeld alle das passende Angebot. Ins Mittelalter eintauchen, in die Zeit, als das Adelsgeschlecht der Kyburger sein Herrschaftsgebiet in der Ostschweiz vergrössert und die Städte Winterthur und Diessenhofen gründet. Und mit der Audiotour «Steine versetzen» einem grössenwahnsinnigen Projekt nachspüren, nämlich dem Bau einer imposanten Burg aus Gletschersteinen, wie sie um 1230 auf dem Gebiet der heutigen Stadt Frauenfeld entsteht.

Erlebnis-Trails für die ganze Familie

Spiel und Spass versprechen die Erlebnis-Trails für Familien mit Kindern jeden Alters. Auf dem Leuli-Trail begegnen junge Gäste einer couragierten Stadtgründerin, die beherzt um ihre Liebe zu einem armen Ritter kämpft. Knifflig ist die Entdeckungstour für Kinder ab neun Jahren, die sich an die Fersen von Kati und Sven heften und das Schloss mittels Rätselkartenset erforschen. Kluge Köpfe und einen ausgeprägten Spürsinn braucht es für das Schloss-Bau-Bingo. Ein Rätsel-Marathon führt vom Waffenkeller in den Turm und sorgt für mehr als einen Aha-Effekt. Und beim coolen Smartphone-Game laufen Teenies zur Hochform auf: Nur wer tief in die Welt des Mittelalters abtaucht, findet des Rätsels Lösung.

Die Ausstellung im Schloss Frauenfeld mit Erlebnissen für Gross und Klein ist über Ostern täglich von 13 – 17 Uhr geöffnet. Der Museumseintritt ist frei. Weitere Informationen: www.historisches-museum.tg.ch 

(Quelle:Kanton Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Frauenfeld Ostern Frauenfeld: Erlebnis-Trails Audiotour zurück 13. Jahrhundert