Logo newsbot.ch

Regional

Liechtenstein und USA unterzeichnen Absichtserklarung fur Lehrlingsausbildung

Liechtenstein und USA vertiefen Austausch im Bereich Lehrlingsausbildung! Regierungsratin Dominique Hasler und US-Botschafter Scott C. Miller unterzeichnen Absichtserklärung für engeren Zusammenarbeit.

2024-03-21 15:05:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

Am 20. Marz 2024 unterzeichneten Regierungsratin Dominique Hasler und der Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika fur Liechtenstein, Scott C. Miller, eine Absichtserklarung uber den Wissensaustausch im Bereich der Lehrlingsausbildung. Mit der Erklarung bekennen sich die beiden Staaten zu einem engeren Austausch im Bereich der Lehrlingsausbildung und anderer berufsbezogener Lernprogramme. Die Unterzeichnung ist ein Zeichen der hervorragenden Beziehungen zwischen Liechtenstein und den USA.

Vertiefter Austausch und verbesserte Zugangsmoglichkeiten

Die Absichtserklarung ermoglicht einen vertieften Austausch zum Thema Berufsbildung sowie einen verbesserten Zugang zu relevanten Verwaltungsstellen in den USA. Aussenministerin Hasler wurdigte die Unterzeichnung der gemeinsamen Erklarung wie folgt: "Es freut mich sehr, dass wir mit dieser Absichtserklarung die Basis fur eine weitere Starkung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit legen konnen. Die Erklarung leistet einen positiven Beitrag zu den bereits ausgezeichneten Beziehungen zwischen Liechtenstein und den USA, die gerade letzte Woche mit meinem Besuch in den USA und dem Treffen mit US-Vizeaussenminister Campell bekräftigt wurden".

Forderprojekt "Menschenrechte ernst gemeint"

Vaduz (ots) - Im Rahmen des liechtensteinischen Vorsitzes im Ministerkomitee des Europarats lancierte das Amt fur Auswartige Angelegenheiten im November 2023 das Forderprojekt "Menschenrechte ernst gemeint". Mittels offentlicher Ausschreibung wurden zivilgesellschaftliche Akteurinnen und Akteure in Liechtenstein eingeladen, Projekte zur Forderung der Grundwerte ...

Vaduz (ots) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom Mittwoch, 20. Marz 2024 die Liechtensteiner Waldstrategie 2030+ genehmigt. Mit der Strategie sollen die richtigen Weichen gestellt werden, damit auch die kunftigen Generationen von einem gesunden und widerstandsfahigen Wald profitieren konnen. Wesentliche Ziele der Waldstrategie 2030+ Mit dem zunehmenden Verlust ...

Deutsch-Liechtensteinischer-Dialog auf dem Weingut Franz Keller

Vaduz (ots) - Am Montag, 18. Marz 2024, nahm Regierungschef Daniel Risch auf Einladung am Deutsch-Liechtensteinischen-Dialog auf dem Weingut Franz Keller auf dem baden-wurttembergischen Kaiserstuhl teil. Das "Kaiserstuhl Dialog"-Format wurde vom deutschen Winzer, Gastronom und ehemaligen Fussballfunktionar Fritz Keller gegrundet, der das Weingut zusammen mit seinem ...

(Quelle:Fürstentum Liechtenstein Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Risch Liechtenstein unterzeichnen Absichtserklarung Lehrlingsausbildung