Logo newsbot.ch

Blaulicht

Autofahrer mit hohem Alkoholwert an Märwilerstrasse gestoppt

Die Kantonspolizei Thurgau stoppte kürzlich einen Autofahrer mit einem Atemalkoholwert über dem erlaubten Limit. Der 48-jährige Schweizer wurde um 21.45 Uhr an der Märwilerstrasse kontrolliert und sein Führerschein wurde eingezogen. Die Polizei handelte schnell, um die Sicherheit auf den Strassen zu gewährleisten.

2024-03-21 09:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau haben kürzlich einen Autofahrer an der Märwilerstrasse um 21.45 Uhr kontrolliert. Der 48-jährige Schweizer wurde aufgrund eines Atemalkoholwerts von 0,70 mg/l erwischt und sein Führerschein wurde eingezogen.

Verkehrssünder gestoppt

Die Kontrolle des Fahrers ergab einen erschreckend hohen Alkoholwert, der über dem erlaubten Limit liegt. Die Polizei handelte umgehend und zog den Führerausweis des Verkehrssünders ein, um die Sicherheit auf den Strassen zu gewährleisten.

Führerschein eingezogen

Nachdem der Autofahrer positiv auf Alkohol getestet wurde, musste er seinen Führerschein abgeben. Dies ist eine klare Massnahme, die gezeigt hat, wie ernst die Kantonspolizei Thurgau das Thema Alkohol am Steuer nimmt.

Bei Bedarf können Sie weitere Informationen bei der Kantonspolizei Thurgau unter der Telefonnummer +41 58 345 28 28 erhalten. Sicherheit auf den Strassen hat oberste Priorität und die Polizei setzt sich aktiv für ein alkoholfreies Fahren ein.

(Quelle:Kantonspolizei Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Alkoholwert Märwilerstrasse gestoppt