Logo newsbot.ch

Inland

Schweizerische Volksinitiative "Jederzeit Strom für alle" offiziell eingereicht, Unterstützung von 125.830 Unterschriften

Die eidgenössische Volksinitiative "Jederzeit Strom für alle (Blackout stoppen) wurde am 16. Februar 2024 formell eingereicht und ist nun offiziell zustande gekommen mit 125.830 gültigen Unterschriften. Die breite Unterstützung für die Initiative deutet darauf hin, dass sie eine zuverlässige Stromversorgung fordert, um Blackouts zu verhindern.

2024-03-19 14:15:41
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Bundeskanzlei

Die eidgenössische Volksinitiative "Jederzeit Strom für alle (Blackout stoppen)" wurde am 16. Februar 2024 formell eingereicht und ist nun offiziell zustande gekommen. Die Bundeskanzlei hat die Unterschriftenlisten geprüft und festgestellt, dass von den insgesamt 126.707 eingereichten Unterschriften 125.830 gültig sind.

Unterstützung für die Initiative

Die Initiative "Jederzeit Strom für alle (Blackout stoppen)" hat 125.830 gültige Unterschriften erhalten, was darauf hindeutet, dass sie breite Unterstützung in der Bevölkerung genießt. Die Initiatoren fordern eine zuverlässige Stromversorgung zu jeder Zeit, um Blackouts zu verhindern.

Nächste Schritte

Nachdem die Volksinitiative formell zustande gekommen ist, wird sie nun dem Parlament zur Beratung übergeben. Die Abgeordneten werden das Anliegen der Initiative prüfen und darüber diskutieren, ob die Forderungen umgesetzt werden sollen. Es bleibt abzuwarten, wie das Parlament auf die Initiative reagieren wird.

(Quelle:Bundeskanzlei Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Volksinitiative "Jederzeit Strom alle" eingereicht, Unterstützung 125.830 Unterschriften