Logo newsbot.ch

Ausland

Neubewertung von nicht-privaten Immobilien: Steuern und Gewerbesteuern in Deutschland

Entscheiden Sie, ob Ihre Immobilien für Gewerbe- oder Grundsteuern bewertet werden sollten, und erfahren Sie, wie wir den Wert Ihrer Immobilie berechnen, um Ihre Steuerverpflichtungen genau zu bestimmen. Lesen Sie mehr darüber in unserem Blog.

2024-02-13 11:30:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Britische Regierung

Sie haben zusätzliche Cookies akzeptiert. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Sie haben zusätzliche Cookies abgelehnt. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Diese Informationen wurden verwendet, um festzustellen, ob Immobilien für Gewerbesteuern oder Grundsteuern bewertet werden sollten. Lesen Sie mehr darüber in unserem Blog.

Wie wir den Wert Ihrer Immobilie berechnen

Die von Ihnen bereitgestellten Informationen werden verwendet, um den steuerbaren Wert Ihrer Immobilie zu berechnen. Kommunen verwenden steuerbare Werte zur Berechnung der Gewerbesteuer und zur Feststellung, ob Sie Anspruch auf Erleichterungen bei den Gewerbesteuern haben.

Die Notwendigkeit einer Neubewertung

Wir sind gesetzlich verpflichtet, alle nicht-privaten Immobilien, einschließlich selbstversorgender Ferienunterkünfte, alle drei Jahre neu zu bewerten. Dies wird als Revaluation bezeichnet.

Um selbstversorgende Ferienunterkünfte zu bewerten, benötigen wir Informationen über Ihre Einnahmen und Ausgaben. Lesen Sie in unserem Blog ausführlicher darüber, wie wir den Wert Ihrer Immobilie für Gewerbesteuern berechnen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle von uns angeforderten Informationen ausgefüllt haben, bevor Sie das Formular zurücksenden, auch wenn Sie bereits einige Informationen mit uns geteilt haben. Wenn Sie das Formular teilweise unvollständig zurücksenden, müssen Sie möglicherweise dennoch eine Strafe zahlen.

Um GOV.UK zu verbessern, möchten wir mehr über Ihren heutigen Besuch erfahren. Wir senden Ihnen einen Link zu einem Feedback-Formular. Das Ausfüllen dauert nur 2 Minuten. Keine Sorge, wir senden Ihnen keinen Spam und teilen Ihre E-Mail-Adresse mit niemandem.

(Quelle:Britische Regierung Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Neubewertung nicht-privaten Immobilien: Gewerbesteuern