Logo newsbot.ch

Ausland

UNRWA im Gazastreifen: Appell um Unterstützung aufgrund anhaltender Schwierigkeiten

Die Menschen im Gazastreifen sind von einer humanitären Krise betroffen, müssen Vogelfutter zerkleinern, um Mehl herzustellen und kämpfen weiterhin mit anhaltenden Schwierigkeiten bei der Versorgung. Die UNRWA appelliert an Mitgliedstaaten um Unterstützung, während die israelischen Bombardierungen im Gazastreifen anhalten und der Exodus der Menschen nicht abnimmt.

2024-02-12 09:30:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: UNO

Die Menschen im Gazastreifen sind von der humanitären Krise betroffen. Um Mehl herzustellen, müssen sie Vogelfutter zerkleinern. Dies bestätigte Thomas White, Direktor des UNRWA in Gaza und stellvertretender UN-Koordinator für humanitäre Hilfe in den besetzten palästinensischen Gebieten. Die UN-Untersuchungskommission prüft bereits die Vorwürfe auf Antrag des UNRWA, das als größte humanitäre Organisation im Gazastreifen eine Schlüsselrolle spielt. Von den 13.000 Mitarbeitern sind über 3.000 weiterhin im Einsatz.

UNRWA appelliert an Mitgliedstaaten um Unterstützung

Die UNRWA ist das Rückgrat der humanitären Hilfe in Gaza und benötigt dringend die Kontinuität ihrer lebensrettenden Arbeit. UN-Generalsekretär António Guterres appellierte am Mittwoch vor dem Palästinensischen Rechtsausschuss an alle Mitgliedstaaten, diese Arbeit zu gewährleisten. Gleichzeitig halten die israelischen Bombardierungen im Gazastreifen an, insbesondere in der Stadt Khan Younis. Der Exodus der Menschen, die nach Schutz im Süden suchen, nimmt nicht ab.

Anhaltende Schwierigkeiten bei der Versorgung

Obwohl die humanitären Organisationen immer noch versuchen, sich mit der israelischen Armee abzustimmen und in den Norden zu gelangen, wird ihnen dies größtenteils verweigert. Wenn die Konvois endlich in das Gebiet einfahren dürfen, stürzen sich die Menschen auf die Lastwagen, um Lebensmittel zu erhalten. Oft verzehren sie diese direkt vor Ort. Die Situation ist weiterhin prekär und es ist unklar, wie die Menschen im Gazastreifen ohne Unterstützung des UNRWA überleben sollen.

(Quelle:UNO Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

UNRWA Gazastreifen: Appell Unterstützung anhaltender Schwierigkeiten