Logo newsbot.ch

Regional

Verkehrsstörungen in Genf: Bauarbeiten und Sperrungen

Aktuelle Verkehrsstörungen in Genf: Zeitweise Fahrspurenwechsel aufgrund von Bauarbeiten für Fernwärme, Straßensperrung aufgrund von Wasserverteilungsnetzarbeiten und Straßensperrung für Revitalisierungsarbeiten. Dies kann zu Verzögerungen und Umleitungen führen.

2024-02-08 14:05:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Genf

Überblick über die aktuellen Verkehrsstörungen in Genf:

  • Circulation alternée aufgrund von Bauarbeiten für Fernwärme
  • Straßensperrung aufgrund von Arbeiten am Wasserverteilungsnetz
  • Tramunterbrechungen aufgrund von Bauarbeiten für das PAV-Viertel

Seit dem 5. Februar 2024 werden aufgrund von Bauarbeiten für Fernwärme zeitweise wechselseitige Fahrspuren eingerichtet, was zu Verzögerungen in der Gegend führen kann. Dies betrifft den Bereich zwischen Chemin Neuf und Rue du 31-Décembre, der ab dem 13. Februar 2024 für etwa 6 Wochen gesperrt wird. Es sind Umleitungen eingerichtet.

Bauarbeiten am Wasserverteilungsnetz

Um die Wartung und Erneuerung der Trinkwasserverteilungsnetze durchzuführen, kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Tramlinien 15 und 17 werden am 11. und 18. Februar 2024 zwischen den Haltestellen Plainpalais und Piscine de Lancy unterbrochen und durch Ersatzbusse ersetzt. Dies steht im Zusammenhang mit den Bauarbeiten für das PAV-Viertel und der Freilegung der Drize.

Straßensperrung für Revitalisierungsarbeiten

Von Mittwoch, dem 14. Februar 2024, 09:00 Uhr bis Freitag, dem 16. Februar 2024, 16:00 Uhr wird die Straße bei der Base Road gesperrt sein. Es gibt eine Umleitung. Diese Verkehrsbehinderungen sind auf lokale Sanierungsarbeiten an den Fahrbahnoberflächen zurückzuführen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte GE-TRANSPORTS: ge-transports@etat.ge.ch, T. 022 546 87 00.

(Quelle:Kanton Genf Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Chemin Verkehrsstörungen Genf: Bauarbeiten Sperrungen